Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
MondayWorks.de

Dreitausend Fachkräfte per Mouseclick

Einhundert Tage nach dem Start ist MondayWorks.de, der erste deutsche Online-Marktplatz für Projekte und internationale Fachkräfte, klar auf Erfolgskurs. Über 3.000 Dienstleister aus Deutschland, West- und Osteuropa sowie aus Asien stehen deutschen Unternehmen und Selbstständigen auf Abruf bereit. Programmierer, Kreative, Analysten, Berater, Übersetzer und administrative Kräfte sind schon zu Stundensätzen von EUR 5 buchbar.

Bisher mit dem Verweis auf den Fachkräftemangel oder zu hohe Kosten zurück gestellte Aufgaben können nun Zug um Zug erledigt werden.

Ob es sich um das Design eines neuen Logos, die Erfassung von hunderttausend Datensätzen oder die schlüsselfertige Entwicklung einer Internetanwendung handelt, es gilt immer: Nur bei Zufriedenheit mit der geleisteten Arbeit wird die Zahlung an den Dienstleister von MondayWorks.de freigegeben. Jeder Auftrag wird zudem bewertet. Der Hamburger Gründer Andreas Hanitsch meint: "Diese Transparenz der Kosten und der Qualität ist im Markt professioneller Dienstleistungen bisher einmalig und wird von deutschen Kunden sehr geschätzt."

(MondayWorks.de)

(Redaktion)


 


 

MondayWorks.de
Fachkräfte
Online-Marktplatz
Andreas Hanitsch
Fachkraft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "MondayWorks.de" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: