Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
EuroNova BusinessPark

Neuer Businesspark soll Leben, Entspannung und Arbeit vereinen

Mehr Service, mehr Raum, mehr Licht, mehr Arbeitsqualität

Kurze Wege, informeller Informationsaustausch und eine offene Kommunikation werden mit dem Gesamtkonzept gefördert; Arbeitsumfeld und Wettbewerbsfähigkeit der sich ansiedelnden Unternehmen sollen nachhaltig gestärkt werden. Schon bei der Mieterauswahl, soll, laut Reiter, konsequent die Generierung von Mehrwerten für die Mieter verfolgt werden.
Für die Nutzer wird die Standortqualität im städtischen Umfeld über die Service – und Dienstleistungsangebote, die im bzw. im näheren Umfeld des Gebäudes zur Verfügung stehen, definiert.

So werden die Eingangsbereiche der einzelnen Atelierhäuser als Meeting Points gestaltet: „Ein Lounge-Bereich oder auch eine kleine Kaffeebar und Verpflegungsautomaten werden ab dem nächsten Jahr einfache Treffen und ungezwungene Kommunikation ermöglichen “, so Reiter. Ein 24h-Enpfangservice, Restaurant, Dienstleister aus den Bereichen EDV – und Informationstechnik, Reinigungsservice, Copyservice, Reisebüro sowie Fitnessstudio, Massagepraxis, Kosmetikinstitut und sonstige Freizeit – und Wellnesseinrichtungen vervollständigen das Gesamtkonzept des EuroNova BusinessParks und verwandeln die Ankündigung „Arbeitsträume der besonderen Art“, wie es auf den Plakaten zum Bauvorhaben heißt, von einer inflationär gebrauchten Phrase in ein ernst zunehmendes Versprechen.
Als eine Art Bestätigung möchte Reiter mit seiner Unternehmensgruppe selber – zumindest teilweise – in den neuen Komplex einziehen, um sich damit ein wichtiges Standbein in der Domstadt sichern zu können. „Ich bin davon überzeugt, dass Sie mit Ihrer Investitionsentscheidung die richtige Wahl getroffen haben“, betonte Schramma in seiner Rede und bedankte sich zugleich auch für das Engagement des Architekten am Standort Köln.

Nach echter Kölcher-Art überreichte der Oberbürgermeister dem Hürther Architekten Reiter zum Abschluss einen Orden, „ganz so, wie es in der fünften Jahreszeit üblich ist“.

(Redaktion)


 


 

BusinessPark
EuroNova BusinessPark
Köln
Fritz Schramma
Bernd Reiter
Zollstockgürtel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BusinessPark" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

2 Kommentare

von eddy ildv
18.09.07 09:36 Uhr
love

büüüüüüü so geil das hotel

von Noname
18.09.07 13:24 Uhr
Hotel?

Welches Hotel?

 

Entdecken Sie business-on.de: