Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
News

Germanwings streicht 46 Flüge wegen Pilotenstreik

Die Pilotenvereinigung Cockpit hat die Piloten der Germanwings zu einem Streik am morgigen Donnerstag von 12 Uhr bis Mitternacht aufgerufen. Infolge dessen hat die Fluggesellschaft innerhalb des Streikzeitraums 23 Abflüge und 23 Ankünfte in Köln/Bonn gestrichen.

 Ein Abflug der Lufthansa nach München um 12.55 Uhr (Flugnummer 1987) findet ebenfalls nicht statt. Andere Airlines sind vom Streik nicht betroffen. Planmäßig waren für morgen im Streikzeitraum 39 Starts und 47 Landungen der Germanwings vorgesehen.
Der Airport rät allen Fluggästen, die morgen einen Flug mit Germanwings geplant haben, sich auf der Website www.germanwings.com über den aktuellen Flugstatus zu informieren. Die Airline hat dort einen Sonderflugplan veröffentlicht. Der Flughafen hat zusätzlich eine telefonische Hotline unter der Nummer 02203-404000 eingerichtet. Sie ist ab sofort bis zum Streik-Ende besetzt. Auch über das Streikende hinaus kann es zu Veränderungen im Flugplan kommen.
Der reguläre Flugplan des Köln Bonn Airport sieht morgen insgesamt 138 Abflüge und 136 Ankünfte vor, davon jeweils 71
der Germanwings. Die Zahl der von den Ausfällen betroffenen Passagiere schätzt der Flughafen auf etwa 5000.
Der Köln Bonn Airport bedauert die aus dem Streik resultierenden Unannehmlichkeiten für die Fluggäste.

Quelle: Köln Bonn Airport

(Redaktion)


 


 

Streik
Germanwings
Flughafen
Köln Bonn Airport
Fluggäste
Streikzeitraum
Abflüge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Streik" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: