Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
NRW.Bank

Kreditvergabe an NRW-Firmen trotzt Konjunkturflaute

(ddp-nrw). Ungeachtet des verschlechterten Konjunkturklimas ist der Bedarf der nordrhein-westfälischen Wirtschaft nach Krediten ungebrochen. Für das Gesamtjahr rechnet die NRW.Bank allerdings mit einem geringeren Zuwachs als 2007. Erwartet wird ein Anstieg des Fördervolumens im Jahresvergleich um rund 15 Prozent, wie Vorstandsmitglied Ernst Gerlach am Montag in Bochum prognostizierte. Im Vorjahr hatte der Zuwachs bei rund 30 Prozent auf 8,1 Milliarden Euro gelegen.

Im Herbst will die Förderbank des Landes ihr Angebot an Existenzgründungs- und Mittelstandsförderungen um einen sogenannten Kreativwirtschafts-Fonds ausbauen. Er soll ein Volumen von 30 Millionen Euro umfassen und jungen Firmen aus Branchen wie IT-Technologie, Design, Architektur oder Verlagswesen günstige Darlehen zum Ausbau ihres Geschäfts bereitstellen. Die Kreativwirtschaft sei einer der Leitmärkte der Zukunft und schärfe das Profil von NRW im internationalen Wettbewerb, sagte Gerlach. 

Zufrieden zeigt sich die NRW.Bank auch mit der wirtschaftlichen Entwicklung im Ruhrgebiet. Für den Ballungsraum vergab das Kreditinstitut im ersten Halbjahr 319 Millionen Euro an Mittelstands- und Existenzgründungskrediten. Das waren den Angaben zufolge 5,1 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2007.

(Redaktion)


 


 

Kreditvergabe
Konjunkturflaute
NRW.Bank

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreditvergabe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: