Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Städtepartnerschaft

OB Fritz Schramma reist mit Papierschiffen nach Rotterdam

Am morgigen Samstag, 23. August 2008, wird Oberbürgermeister Fritz Schramma im niederländischen Papendrecht an Bord eines Binnenschiffes der Hafengesellschaft Rotterdam gehen und die „11 Schiffe für Rotterdam“ in den Hafen von Kölns niederländischer Partnerstadt begleiten.

Dort wird er die fast drei Meter langen, 70 Zentimeter breiten und ebenso hohen Papierschiffe, die der Kölner Künstler Werner Weber anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Köln und Rotterdam gestaltet hat, gemeinsam mit seinem Rotterdamer Amtskollegen Ivo Opstelten an die 
Rotterdamer Bürger übergeben. Geplant sind Ausstellungen im World Port Center, dem Rathaus von Rotterdam, dem Goethe-Institut und dem Maritim Museum.

Die Papierflotte, die bis einschließlich heute, 22. August, im Rathaus zu sehen ist, wird in einem Überseekoffer nach Papendrecht transportiert und dort auf das Schiff verladen. 

(Redaktion)


 


 

Oberbürgermeister Fritz Schramma
Rotterdam
11 Schiffe für Rotterdam
Werner Weber

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oberbürgermeister Fritz Schramma" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: