Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
  • 31.05.2006,
  • |
  • Köln

OnVista bietet Aktien-Einzelübersicht im Xetra-Orderbuch

Wer künftig noch besser einschätzen will, ob eine Aktie kurzfristig eher steigen oder fallen wird, sollte auf www.onvista.de, Deutschlands führendem bankenunabhängigem Finanzportal, surfen.

Hier haben Anleger ab sofort Zugriff auf das Xetra -Orderbuch. Das kosten- und registrierungsfreie Angebot zeigt für alle auf Xetra handelbaren Aktien die jeweils zehn besten An- und Verkaufsorders. Neben Auftragslimits sind auch Volumen, Anzahl und Gesamtsumme der im Kauf bzw. Verkauf stehenden Papiere abrufbar. In welche Richtung der Kurs sich bewegen wird, kann auf einen Blick durch das Verhältnis von Kauf- und Verkaufsorders erfasst werden.

„Da 95 Prozent des Aktienhandels in Deutschland auf Xetra bzw. dem Frankfurter Parkett stattfindet, werden sich viele Anleger über den neuen Service freuen“, ist sich Andreas Wiethölter, Leiter des Finanzportals OnVista sicher. „Gerade bei Nebenwerten bietet ein Neartime-Orderbuch eine optimale Indikation über die aktuelle Marktsituation, bei Blue-Chip-Aktien sind jedoch Realtime-Daten die erste Wahl. Ein kostenpflichtiges Realtime-Xetra-Orderbuch werden wir noch im Laufe des dritten Quartals launchen.“ Außer der Orderbuch-Übersicht werden in der Funktionalität weitere Daten für die Investitionsentscheidung bereitgestellt. Dazu gehören Kursdetails, sowie ein Intraday-Chart. In der Times & Sales-Tabelle können Anleger die letzten zehn abgeschlossenen Transaktionen einsehen – mit Angaben zu Uhrzeit, Kurs, Volumen und der bisher gehandelten Gesamt-Stückzahl des Tages. Das Orderbuch ist börsentäglich von 9.00 bis 17.30 Uhr verfügbar. Informationen und Aktien-Einzelansicht unter: www.onvista.de

(KO)


 


 

onvista
orderbuch
xetra
Finanzportal
Kursdetails

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "onvista" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: