Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen

Tausende Opel-Fans zeigen vor Rüsselsheimer Werk Solidarität

(ddp-hes). Als Zeichen der Solidarität haben sich am Samstag nach Veranstalterangaben 5000 Opel-Fans mit ihren Autos vor dem Stammwerk des angeschlagenen Konzerns in Rüsselsheim versammelt. «Die Opel-Familie hält zusammen, wir stehen das zusammen durch», sagte Mitorganisatorin Lena Ederer vom Fanclub «Opel-Freunde White Scorpions» auf ddp-Anfrage. Auf den Parkplätzen stünden über 1100 Fahrzeuge, darunter getunte Modelle und Oldtimer.

Mit der Aktion hätten die Opel-Fans ihre Solidarität mit den Opel-Mitarbeitern und ihren Familien bekunden wollen. «Wir wollen, dass die Arbeiter ihre Existenzen behalten und dass Opel von irgendeiner Seite Hilfe bekommt», betonte Ederer. Ein Konvoi sei am Morgen am Nürburgring losgefahren und etwa gegen 12.00 Uhr in Rüsselsheim eingetroffen. Hier seien zahlreiche Fahrzeuge dazugestoßen. Auf der Veranstaltung gab es Reden und Musik. Die Polizei sprach von rund 3000 Teilnehmern und 800 Autos.

(ddp)


 


 

Opel-Fans
Rüsselsheimer Werk
Solidarität
Opel
Lena Ederer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Opel-Fans" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: