Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
  • 22.08.2006, 10:29 Uhr
  • |
  • Köln

Opodo Corporate managt individuelle Geschäftsreisen

Kundenorientiert und nutzerfreundlich, kostensparend durch niedrige Buchungsgebühren im Vergleich zum stationären Reisebüro, transparent durch aktuelle Statistiken. Das sind die wichtigsten Eckdaten, mit denen die neue Buchungsplattform für Geschäftsreisende www.opodo-corporate.de seit dem 21. August 2006 in Deutschland startet.

Ab sofort können ökonomisch denkende Unternehmenslenker ihre Reisen einfach und individuell rund um die Uhr bei Opodo Corporate selbst managen. "Mit Opodo Corporate bieten wir eine neue offene Reiseplattform, die es dem Kunden erlaubt durch hinterlegte Unternehmensdaten individuelle Reiseprofile eigenständig effizient zu verwalten und Geschäftsreisen damit effektiv zu managen", erklärt Tom Reiter, Country Manager von Opodo Corporate. "Wir sind fest davon überzeugt, dass die neue Plattform genau den Nerv vieler Manager in kleinen und mittelständischen Unternehmen trifft, denn wir geben ihnen damit ein ideales Tool für die effiziente und individuelle Geschäftsreiseorganisation an die Hand."

Opodo Corporate erlaubt als besonders nutzerfreundliche Buchungsplattform das einfache Managen von Geschäftsreisen und hilft, vorausschauend Zeit und Geld zu sparen: Die Serviceentgelte sind dank der Online-Nutzung im Vergleich zum klassischen Reisebüro geringer. Die Höhe der Servicegebühren ist transparent, fair und nachvollziehbar. Opodo Corporate bietet darüber hinaus die Möglichkeit, individuell ausgehandelte Firmensonderraten im System zu hinterlegen. Die integrierte "Best-Buy-Funktion" zeigt dem Kunden darüber hinaus die günstigsten Preise für die gesuchte Leistung an, die er dann sofort buchen kann.

Die Website richtet sich an Geschäftsführer und Entscheider in Unternehmen, die Interesse an einer flexiblen Buchungsplattform haben, die eine individuelle Organisation und Abwicklung ihrer Geschäftsreisen ermöglicht. Ein großer Vorteil ist die direkte Buchungssteuerung durch den Auftraggeber und nicht durch das buchende Reisebüro. Der Firmenkunde legt die individuellen Reiserichtlinien selbst fest und steuert so, welche Anbieter zu welchen Konditionen gebucht werden. Das Travel Management System (TMS) speichert detailliert alle Reiserichtlinien und stellt damit eine optimale Planungskontrolle sicher.

Insgesamt gibt es drei Möglichkeiten, Opodo Corporate zu nutzen: Bei Registrierung sind alle Funktionen des Tools nutzbar - ohne dabei direkt mit Opodo Corporate in Kontakt zu treten und einen Vertrag abzuschließen. Aber auch unregistriert kann jeder Firmenkunde seine Geschäftsreisen auf der Plattform buchen. Für Vertragskunden schließlich bietet sich die Möglichkeit, bei Servicegebühren noch einmal - durch die Hinterlegung eigens ausgehandelter Sondertarife mit den individuellen Leistungsträgern - zu sparen. So steht jedem Firmenkunden bald sein ganz eigenes kleines Reisebüro zur Verfügung, das ihm hilft, Kosten und Zeit zu sparen. Modernste Verschlüsselungstechnologien gewährleisten dabei eine höchstmögliche Sicherheit bei der Datenübertragung. Die neue Plattform wurde in Zusammenarbeit mit Travellink entwickelt, dem skandinavischen Tochterunternehmen von Opodo. Ziel war es, die Kernkompetenzen beider Unternehmen zu bündeln und eine nutzerfreundliche und kundenorientierte Website auf den Markt zu bringen. Travellink wurde 2005 von der Fachzeitschrift Internetworld als "Best business travel agent on the internet" ausgezeichnet.

(k.olbrisch)


 


 

Opodo Corporate
Manager-Reisen
Buchungsplattform

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Opodo Corporate" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: