Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
OSK 5.0

Der Mittelpunkt für eine verspielt-kreative Branche

Angst- und Entzückungsschreie sind immer wieder im Hintergrund zu hören, wenn eine Achterbahn über den Köpfen von internationalem Partypublikum hinwegbraust, die Startupper von Coupies.de planschen in einem Bällebecken – und allerorts werden Visitenkarten ausgetauscht: Die fünfte Ausgabe des Online-Stammtischs Köln (OSK) fand gestern Abend im Rahmen des WebhostingDays 2010 und damit in besonders spektakulärem Ambiente statt.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Get the Flash Player to see this player.

Über 1.300 Teilnehmer verteilten sich in der weitläufigen Wuze Town des Brühler Phantasialandes, deren Attraktionen zu ungewöhnlichen Spielarten des Networkings einluden. In nur 14 Monaten hat sich die Business-Plattform OSK zu einem Pflichtevent für Internetunternehmer und Fach- und Führungskräfte der regionalen Online-Branche entwickelt.

Thomas Strohe von OSK-Förderer PlusServer hatte den WebhostingDay vor sieben Jahren gegründet. Aus anfangs 80 Teilnehmern wurden inzwischen über 2.500, was die Tagung zur größten Veranstaltung ihrer Art in der Welt mache. Wie auch der Online-Stammtisch Köln will Strohe mit seinem Engagement Netzwerke schaffen: „Der Online-Stammtisch ist so erfolgreich geworden, weil sich einfach gute Leute dort treffen. Es ist wirklich so, dass wir in Köln eine Menge sehr kreativer Leute haben und es fehlte immer ein bißchen ein Mittelpunkt, wo sich alle treffen können. Ich denke, dass der OSK genau dieser Mittelpunkt ist, wo alle zusammenkommen.“

Das bekräftigte auch Jörg Binnenbrücker von DuMont Venture: „Die Veranstaltungsreihe ist ja noch nicht so alt. Es ist beachtlich, was die jungen Leute in kürzester Zeit auf die Beine gestellt haben. Ich glaube, der OSK ist das Netzwerkevent im Raum Köln-Bonn-Düsseldorf.“

Geschäftsabschlüsse in der Achterbahn

Wie kommt man auf die Idee, eine Branchentagung an so einem Ort abzuhalten? Thomas Strohe ist sich sicher, dass Networking in der Achterbahn funktioniert: „Wir haben da sogar schon Verträge unterschrieben! Wir sind eine junge Branche, wir spielen gerne, und wo kann man besser spielen als in einem Freizeitpark? Und da gehört eine Achterbahn einfach dazu.“ René Kühn von Contilla, Initiator des Online-Stammtischs Köln, ergänzt: „Wer mal zusammen geschrien hat, der kann vielleicht auch ganz gut Business zusammen machen. Unsere OSK-Gäste sind jedenfalls völlig begeistert von diesem Abend.“ Der nächste Online-Stammtisch Köln ist für den Sommer geplant.

Auf www.online-stammtisch-koeln.de finden Interessierte alle Informationen rund um die Networking-Eventreihe, die Sponsoren und die Anmeldemodalitäten.

(Redaktion)


 


 

OSK5.0
Online Stammtisch Köln
Online Stammtisch
Rene Kühn
WebhostingDay
Phantasialand.

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "OSK5.0" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

2 Kommentare

von Jan-Philip Ziebold
19.03.10 19:00 Uhr
OSK 5, ein sehr gelungenes Event!

Ein wirklich schönes Event das man gern so wiederholen sollte! :-)

von Anonym
22.03.10 12:46 Uhr

Ich fand den OSK 5.0 auch sehr gelungen. Vorallem wegen der wirklich guten Location! Bin sehr gespannt auch das nächste Event

 

Entdecken Sie business-on.de: