Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
Investor

Captcha-Ad findet in Paua Ventures den passenden Investor

Das Bonner Start-Up Unternehmen Captcha-Ad ist auf der Suche nach einem Investor fündig geworden. Mit Paua Venture aus München hat Captcha-Ad den passenden Partner gefunden. Das Besondere dabei: das Venture Capital Unternehmen könnte man fast selbst noch als Start-Up bezeichnen.

Sie kennen das Problem bestimmt. Meist ist es sechsstellig, eine Kombination aus Zahlen sowie großen und kleinen Buchstaben. Im Prinzip geht es um die Prüfung, ob da nun ein Mensch am Computer sitzt oder eine Software tricksen will. Wer sich etwa auf einer neuen Seite im www registrieren will, muss an den virtuellen Türstehern, Captchas genannt, erst mal vorbei.

Die werden jedoch häufig so verzerrt, dass die Lesbarkeit leidet. Da geht die 6 auch gerne mal als großes G durch, und die Frage ob „kleines L“ oder „großes i“ beantwortet das System im Nu: „Du kommst hier nicht rein“, ergo hat die verbogene Grafik den User ausgebremst.

Für Jan Philipp Hinrichs, Michael Keferstein und Thomas Zumtobel stand schnell fest, dass bessere und interessantere Türsteher hermüssen. Ein Foto von einem Wagen mit einem Mercedesstern könnte etwa folgende leichte Quizfrage nach sich ziehen: „Nennen Sie die Automarke.“ Der Mensch kann, eine Software müsste an dieser Stelle passen. Captcha-Ad aus Bonn hat diese Disziplin perfektioniert, nach flashanimierten Bildern versehen die Bonner inzwischen auch Videos mit solchen Fragen.

Der Ersatz von Captchas durch CaptchaAds ist erst der Anfang

„Unsere Video-Ads sind an vielen Stellen einsetzbar“, erläutert Michael Keferstein, der mit seinen Partnern das Angebot erweitern will. Entsprechende Investitionen in neue Technik und Manpower sind bei einem jungen Unternehmen jedoch nicht aus der Portokasse zu bezahlen. Da lag es nahe, einen Investor mit ins Boot zu holen.

Interessanterweise steigt nun mit Paua ein Venture-Capital-Unternehmen ein, das selbst noch getrost als Start-up bezeichnet werden kann. Denn die Münchner sind seit weniger als einem Jahr am Markt. „Mit Paua Ventures werden wir hervorragend zusammenarbeiten“, ist Michael Keferstein überzeugt. „Sie verfügen über beste Kontakte zu Verlagen, Publishern und Advertisern – ein Netzwerk, in dem wir unsere Ideen und Visionen bestmöglich einbringen können“, so Keferstein weiter.

CaptchaAd wurde im Februar 2008 von Jan Philipp Hinrichs, Michael Keferstein, Alexander Kraft und Thomas Zumtobel gegründet. Anfang 2009 firmierte das Projekt zur CaptchaAd GmbH und ist, unterstützt durch ein zum Patent eingereichtes Verfahren, der weltweit erste Anbieter von Captcha-Advertising.

(Redaktion)


 


 

Jan Philipp Hinrichs
Michael Keferstein
Thomas Zumtobel
CaptchaAd
Paua Ventures
Captcha-Ad
Investor

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jan Philipp Hinrichs" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: