Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps Personal

Personal - Seite 18

Studie zeigt Mitarbeiter Intention bei Firmen-Weihnachtsfeiern

Eine Studie der Karlsruher Unternehmensberatung German Consulting Group unter 525 Arbeitnehmern ergab: 52 Prozent der Befragten nutzen die Weihnachtsfeier ihres Unternehmens gezielt für die Suche nach einem Abenteuer oder einem neuen Partner.  mehr…

Personalarbeit: Was bringt das Jahr 2007?

Alle reden über den bevorstehenden Wandel im Personalbereich – die Studie der Managementberatung Hewitt Associates „European Ways to HR Transformation 2006“ belegt ihn.  mehr…

Demographischer Wandel birgt auch Chancen

Der Aufbau einer Kultur der gegenseitigen Wertschätzung zwischen jüngeren und älteren Arbeitnehmern, zwischen Führungskräften und nur vermeintlich weniger leistenden älteren Mitarbeitern ist eines der wichtigsten Kriterien für die Zukunftssicherheit von Unternehmen angesichts der demographischen Situation in Deutschland.  mehr…

IHK Bonn/Rhein-Sieg zieht erste Bilanz des Ausbildungsjahres 2005/06

Vorjahresergebnis wird um 6,1 Prozent übertroffen! Ausbildungspakt erfüllt: IHK-Unternehmen schließen 2.646 neue Ausbildungsverträge ab!  mehr…

Monster Studie präsentiert Ergebnisse des Gehaltstests 2006

Bei gleicher Qualifikation verdienen Frauen in Deutschland dennoch durchschnittlich 23 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. So das Ergebnis des Gehaltstests 2006 von Monster Worldwide und...  mehr…

Bewerber-Informationen aus dem Web beeinflussen Jobsuche

Informationen aus dem Internet, die über Bewerber recherchiert werden können, können bei Stellenbesetzungen zur Jobfalle werden.  mehr…

Neue Chancen für geringqualifizierte Beschäftigte

Jedes fünfte Unternehmen in der Region Bonn/Rhein-Sieg würde geringqualifizierte Beschäftigte in spürbarem bzw. beträchtlichem Ausmaße einstellen, wenn es zu einem Abbau der Haupthindernisse käme....  mehr…

AOK veröffentlicht Fehlzeiten-Report 2006

Die Krankenstände in der deutschen Wirtschaft liegen weiterhin auf sehr geringem Niveau, so der aktuelle Fehlzeiten-Report 2006: Der Krankenstand 2005 hat mit 4,4 Prozent (Vorjahr 4,5 Prozent) den...  mehr…

Personalarbeit: operative Themen halten von der strategischen Arbeit ab

Kienbaum-Studie: Die Bedeutung der Personalfunktion nimmt in einem insgesamt wirtschaftlich positiven Klima weiter zu. Der Personalabbau der vergangenen Jahre scheint gestoppt. Die Rahmenbedingungen...  mehr…

INQA-Studie: Was macht gute Arbeit aus?

Die INQA Initiative mit Sitz in Sankt Augustin befragte in einer groß angelegten Studie zum Thema „Was ist gute Arbeit?“ 1.600 Büro-Angestellte nach den individuell wichtigsten Voraussetzungen für...  mehr…

Kienbaum HR-Studie: Bewerbern fehlt Persönlichkeit-Personalarbeit wird wichtiger

Jeder zweite deutsche Personalmanager klagt über mangelnde Verfügbarkeit geeigneter Bewerber. Das ist kein quantitatives Problem: Viele Jobanwärter und doch zu wenige mit passendem Profil. Häufig...  mehr…

Kienbaum startet mit eigenem Jobportal

Kienbaum Executive Search ist mit einem neuen Jobportal online gegangen.  mehr…

Krankenstand im Handwerk erreicht erneut Rekordtief

Der Krankenstand der IKK-Pflichtversicherten im Handwerk wird im Jahr 2006 erneut ein Rekordtief erreichen. Damit wird der Krankenstand voraussichtlich zum sechsten Mal in Folge zurückgehen.  mehr…

Kolpingwerk in Sorge über Lücke auf dem Ausbildungsmarkt

Die Bundesagentur berichtet, dass die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Industrie und Handel um 11700 auf 303300 (+ 4 Prozent) und im Handwerk um 2300 auf 143800 (+1,6 Prozent)...  mehr…

Mehr abgeschlossene Ausbildungsverträge, mehr unversorgte Bewerber

"Die Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA) signalisieren zum Ende des Berufsberatungsjahres 2005/2006 keine Entspannung auf dem Ausbildungsmarkt“, so BA-Vorstand Heinrich Alt bei der Vorstellung...  mehr…

IHK-Unternehmen schließen 2.646 neue Ausbildungsverträge ab

„Die Unternehmen in der Region Bonn/Rhein-Sieg sind auch im dritten Jahr des Ausbildungspaktes ihrem gesellschaftlichen Versprechen nachgekommen und haben – trotz teilweise schwieriger...  mehr…

Vertriebsingenieure verdienen am meisten

Ingenieure sind hierzulande sehr gefragt. Die Industrie spricht von einem dramatischen Mangel an qualifizierten Ingenieuren und klagt, offene Stellen über Monate nicht besetzen zu können. Wie viel...  mehr…

Tipps für den modernen Büro-Knigge

Darf man im Büro Musik hören oder die Heizung bis zum Anschlag aufdrehen, ohne zu fragen? Als Experte rund ums Thema Büro hat officeXL.de, einer der führenden deutschen Online-Shops für Bürobedarf,...  mehr…

107.000 Euro im Schnitt für Führungskräfte

Die Gesamtbezüge von Geschäftsführern weisen eine starke Streuung auf, so dass Ergebnis der aktuellen Vergütungsstudie des Gummersbacher Unternehmens Kienbaum Consultants International GmbH.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: