Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
Finanzberater des Jahres 2008

Deutschlands bester Finanzberater kommt aus Nordrhein-Westfalen

Deutschlands Finanzexperte Nummer eins kommt aus Nordrhein-Westfalen. Thomas Bartling aus Werther bei Bielefeld ist „Finanzberater des Jahres 2008“. Der Plansecur-Berater hat den gleichnamigen Wettbewerb gewonnen und sich unter 823 Teilnehmern durchgesetzt, wie die Finanzberatungsgesellschaft mitteilte. Thomas Bartling berät seit Oktober 2001 für die Plansecur.

Der 44 Jahre alte Diplom- Kaufmann ist auch Gesellschafter des Unternehmens. Zuvor war er in leitenden Funktionen im Medienkonzern Bertelsmann tätig. Mit Stephan Krause (37) auf Platz drei ist ein weiterer Plansecur-Berater vorn dabei. Der Bankfachwirt aus Düsseldorf berät seit neun Jahren für die Plansecur und ist ebenfalls Gesellschafter. Er platzierte sich zum dritten Mal in Folge unter den 50 Besten. Den elften Platz belegte Klaus Blome. Der 52-Jährige ist seit 2000 für die Plansecur in der Region Bielefeld tätig. Weitere Platzierungen: 37. Frank Strippel (41, Düsseldorf), 41. Jürgen Nemitz (55, Duisburg), 46. Kostas Karagianakis (38, Düsseldorf) und 47. Michael Niel (37, Mülheim).

„Alle sieben teilnehmenden Plansecur-Berater aus Nordrhein-Westfalen unter den besten 50: ein tolles Ergebnis! Die Platzierten haben gezeigt, dass sie umfassendes Wissen bei allen Finanzthemen und darüber hinaus Marktnähe und Know-how haben, um qualifiziert und sehr erfolgreich Depots zu strukturieren.

Zudem profitieren alle Plansecur-Berater, und dadurch auch deren Kunden, vom Fachwissen der Besten, denn Thomas Bartling und Stephan Krause sind beim Thema Investmentfonds federführend in der Aus- und Weiterbildung der Plansecur-Berater tätig“, kommentiert Wolfgang Stolz, der als Mitglied der Unternehmensleitung für die Plansecur in Nordrhein-Westfalen zuständig ist, die Ergebnisse. Der bundesweite Wettbewerb wurde zum vierten Mal ausgetragen. Er bestand aus zwei gleich gewichteten Teilen: einem Wissenstest und dem Führen eines Musterdepots. Im Wissenstest mussten die Berater ihr Know-how unter Beweis stellen. Beim Musterdepot wurden die Performance und die so genannte Sharpe Ratio, die Rendite in Abhängigkeit vom Risiko, bewertet. Veranstalter war unter anderem der Axel Springer Finanzen Verlag.

Icon: Martina Berg / Fotolia.de

(Redaktion)


 


 

Plansecur
Thomas Bartling
Bertelsmann
Frank Strippel
Jürgen Nemitz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Plansecur" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: