Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
CaptchaAd!

CaptchaAd.com ermöglicht Geld verdienen mit Captchas - Plug-Ins nun erhältlich

Das Kölner Startup CaptchaAd.com ist dank einer zum Patent eingereichten Technologie weltweit der erste Anbieter, der herkömmliche CAPTCHAs (Spam-Schutz), mit hochqualitativer Werbung (Advertising) kombiniert. Neben dem derzeit sichersten Schutz vor Spam-Attacken bieten CaptchaAds eine zusätzliche Einnahmequelle für Webseiten- und Blog-Betreiber.

Ist das kostenlose Tool erst einmal auf der Webseite integriert, erhält der Betreiber eine Umsatzprovision für die bei dem Werbetreibenden ausgelösten Käufe.

Die Plug-Ins für WordPress und PHP, stehen Betreibern von Webseiten und Blogs ab sofort auf www.captchaad.com im Bereich „Publisher“ zur Verfügung!

Michael Keferstein, einer der vier Gründer und Geschäftsführer von CaptchaAd.com: „Publisher, die eines der von uns unterstützten Systeme verwenden, können ihre alten CAPTCHAs jetzt mit minimalem Zeitaufwand austauschen. Die von uns angebotenen Plug-Ins machen die Einbindung von CaptchaAds zum Kinderspiel.“

Ein Beispiel für CaptchaAds finden Sie in unserem Kommentarbereich.

(Redaktion)


 


 

CaptchaAd
captchaad.com
Plug-Ins
geld verdienen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "CaptchaAd" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

3 Kommentare

von LuNeX
24.02.09 16:46 Uhr
Test

Ich möchte das mal in Action sehen

von Wishu
24.02.09 17:06 Uhr
So ein Schwachsinn

"Neben dem derzeit sichersten Schutz vor Spam-Attacken"
Also bitte - ein Programm was Captchas knackt, kann jeder Möchtegernprogrammierer machen.
Das ist lediglich der sicherste Schutz vor Benutzerfreundlichkeit.

Und durch so einen Müll werden nun wieder massenweise Captchas eingesetzt -.-

Aber Kreativ sind die Dinger auf jeden Fall.

von Andre se
24.02.09 19:08 Uhr
na dann

Es ist auf jeden Fall einfacher zu lesen als die Zahlen- Buchstaben Kombi. Bin direkt bei der Captcha Abfrage mit einem Produkt in Verbindung gekommen. Hätte es auch direkt bestellen können, insofern ich mich dafür interessiert hätte. Habe ich aber nicht. Also daran sollte man noch arbeiten. Ansonsten ein tolles Produkt mit einer simplen Idee.
Woran verdient der Publisher? Click, Lead, Sales?
*Nein, ich brauche gerade kein Laufband*

 

Entdecken Sie business-on.de: