Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Fernsehen

Hart aber fair WDR-Rundfunkrätin will Plasberg in der Prime Time

(dapd-nrw). Die Vorsitzende des WDR-Rundfunkrates, Ruth Hieronymi, hat sich für einen Wechsel von Frank Plasbergs Polittalk "Hart aber fair" in die Prime Time ausgesprochen. "Wir können nur Empfehlungen an die Intendanten geben. Aber meine Empfehlung lautet: vor den 'Tagesthemen'", sagte Hieronymi den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Samstagausgabe). Ab Herbst 2011 sollen die "Tagesthemen" im Ersten einheitlich um 22.15 Uhr beginnen, wovon Plasbergs Talk betroffen wäre, der mittwochs um 21.45 Uhr auf Sendung geht.

Zu ARD-Neuzugang Günther Jauch sagte Hieronymi: "Wenn er für die Politik verpflichtet worden ist, darf er auch nur beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk über politische Themen diskutieren." Wenn er im Ersten auch Unterhaltung machen wolle, "muss er ganz kommen". Jauch moderiert ab Herbst 2011 sonntags im Anschluss an den "Tatort" einen Polittalk, arbeitet aber weiterhin auch für RTL.

(ddp)


 


 

Hieronymi
Tagesthemen
Herbst
Prime
WDR-Rundfunkrates
Politik
Empfehlung
Ersten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hieronymi" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: