Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Ausbildung

Wirtschaftsverbände beklagen mangelnde Qualifikation von Lehrlingen

(ddp). Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres haben Wirtschaftsverbände erneut eine schlechte Qualifikation von Lehrlingen beklagt.

 Der Präsident des Bundesverbands der Freien Berufe (BFB), Ulrich Oesingmann, sagte der «Bild»-Zeitung (Freitagausgabe): «Viele Jugendliche können nicht gut genug Rechnen, Schreiben und Lesen.» Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Achim Dercks, betonte, es fehle den Jugendlichen «auch an Leistungsbereitschaft und Disziplin».

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks geht dem Bericht zufolge davon aus, dass zunehmend Auszubildende aus dem EU-Ausland eingestellt werden. Ab 2011 können auch Jugendliche aus den neueren Beitrittsländern Polen und Tschechien ohne gesetzliche Beschränkungen in Deutschland arbeiten. Einige Betriebe erwägen dem Blatt zufolge Ausbildungsplätze daher künftig europaweit ausschreiben.

Derzeit gibt es 108 000 offene Lehrstellen und 155 000 Schulabgänger. Das Verhältnis werde sich bis Ende September noch stark angleichen, sagte eine BA-Sprecherin dem Blatt: «Oft finden Firmen und Jugendliche erst kurz vor Ausbildungsbeginn zueinander, in den nächsten Monaten tut sich noch viel.»

Laut Arbeitsmarktexperten ist wie im Vorjahr im Herbst mit etwa 16 000 Bewerbern ohne Stelle und 17 000 unbesetzten Stellen zu rechnen. Laut BA sind die Chancen auf eine noch offene Lehrstelle in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, dem Saarland und Thüringen am größten.

ddp.djn/lca/pon

(ddp)


 


 

Ulrich Oesingmann
Achim Dercks
Jugendliche
Wirtschaftsverbände
Zentralverband des Deutschen Handwerks
Bundesverband der Freien Berufe (BFB)
Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ulrich Oesingmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: