Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
  • 06.05.2014, 11:18 Uhr
  • |
  • Köln
Querdenker

Ein Businessbrunch der anderen Art – frei und wild

Am Freitag, den 9. Mai 2014, findet in Köln ein etwas anderer Businessbrunch statt. Dieses Event richtet sich ausschließlich an „renitente Querdenker, rücksichtslose Nonkonformisten, flexible Business-Grenzgänger, bedingungslose wilde und freie Entrepreneure und Solopreneure.“ Der Businessbrunch in Köln ist der Auftakt einer Eventreihe, die nur dreimal stattfinden wird.

Das freie und wilde Businessevent

Eugen Simon ist der Protagonist des Businessbrunch. Der deutsch-australische Entrepreneur ist vor 14 Jahren nach Sydney gegangen und hat dort als TV-Redakteur und Auslandskorrespondent gearbeitet. Seit 2008 begeistert er als Couch und Seminarleiter in Australien und Deutschland Geschäftsleute mit Vorträgen und Seminaren. Sein Sprungbrettseminar wurde von über 30.000 Teilnehmern alleine in Deutschland besucht. Nun hat Simon einen neuen Anschlag vor. Sein Businessbrunch in der FRÜHLounge am Kölner Dom lädt ab 9 Uhr die etwas anderen Geschäftsleute zu einem etwas anderem Frühstück ein. Köln ist dabei der Auftakt von drei Stationen. Das Event wird außerdem noch in Stuttgart (04. Juni 2014) und Berlin (25. Juni 2014) stattfinden.

Dabei werden den Besuchern folgende Inhalte vermittelt:

  • wo die unentdeckten Ressourcen stecken
  • was diese Ressourcen sind
  • warum diese Ressourcen bisher nicht entdeckt wurden
  • wie man mit diesen Ressourcen aus Zeitfallen aussteigen kann
  • wie man mit diesen Ressourcen das verdient was man verdient
  • wie man das Business freier und wilder macht
  • wie man in seinem Business Spaß und Leichtigkeit kreieren kann

Dies alles soll nach dem Motto „freier, wilder, erfolgreicher“ geschehen. Den Besuchern soll damit eine neue und bessere Business-Realität gezeigt werden. Eugen Simon verspricht: „Es gibt das freie und wilde Business, von dem Sie schon immer geträumt haben... und es gibt einen Weg dorthin.“ Dabei wird Simon selbst während der Hauptveranstaltung von 9-12 Uhr einen mitreißenden Vortrag halten und die wichtigen Fragen und Aufgaben zu den wilden und freien Ressourcen beantworten. Ein herkömmliches Businessfrühstück mit gediegener Atmosphäre wird das sicher nicht. Dort werden laut der Eventankündigung keine „Nettigkeiten mit Langweilern ausgetauscht“ und auf „die ewigen Floskeln“ verzichtet.

Solange bis alle Fragen beantwortet sind

Nach der Kernveranstaltung folgt der Brunch und ein Powernetworking von 12-13 Uhr. Doch die Angabe der Endzeit ist nur eine ungenaue Angabe. Der Businessbrunch wird so lange dauern, bis alle Fragen der Gäste beantwortet wurden und viele neue Bekanntschaften geknüpft wurden. Zur Beantwortung der Fragen nutzt Simon sein Wissen aus seiner Zeit und Deutschland und Australien, das er sich in den letzten 14 Jahren dort angeeignet hat. Der Eintritt zu diesem Event kostet 67€ inklusive der Getränke und Verpflegung. Dieses Geld könnte für die Besucher gut angelegt sein, denn wenn Eugen Simon seine Worte in die Tat umsetzen wird, dann wird sich die Business-Realität für seine Besucher beim Businessbrunch zukünftig zum Positiven hin verändern – natürlich nach dem Motto der Veranstaltung: „freier, wilder, erfolgreicher!“ mit einer gesunden Mischung aus „Businessdoping“, sprich der Werkzeuge für freie und wilde Entrepreneure und „Gedankendoping“, wie der Name des Unternehmens des Projekts lautet.

Weitere Informationen zum Businessbrunch finden Sie hier.

(Redaktion)


 


 

Business
Ressourcen
Fragen
Entrepreneur
Köln
Eugen Simon
Hauptveranstaltung
Networking
Event

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Business" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: