Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Opel

IG-Metall-Bezirksleiter nennt Brüderle Risikofaktor für dieses Land

(ddp.djn). Oliver Burkhard, Bezirksleiter der IG Metall in Nordrhein-Westfalen, hat nach der Ablehnung von Staatshilfen für Opel Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) als «Risikofaktor für dieses Land» bezeichnet.

Den Dortmunder «Ruhr Nachrichten» (Donnerstagausgabe) sagte Oliver Burkhard: «Ein Wirtschaftsminister, dessen Handeln mehr von Dogmen als von wirtschafts- und industriepolitischem Sachverstand geprägt ist, macht sich zum Risikofaktor für dieses Land.»

Burkhard zeigte kein Verständnis für Brüderles Entscheidung. «Es muss doch bei Opel wie in jedem anderen kleinen und mittleren Unternehmen möglich sein, einen Bankenkredit zu verbürgen», sagte er.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Rainer Brüderle
Oliver Burkhard
Opel
Bezirksleiter
IG Metall

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rainer Brüderle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: