Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Konjunktur

Brüderle sieht Anzeichen für höheres Wirtschaftswachstum

(ddp.djn). Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) schließt eine Erhöhung der Konjunkturprognose der Bundesregierung für das laufende Jahr nicht aus. «Die Aussicht, dass es besser wird, ist da», sagte Brüderle am Mittwoch in Berlin. Bislang prognostiziert die Bundesregierung für 2010 einen Anstieg des Bruttoinlandsproduktes (BIP) von 1,4 Prozent.

Brüderle verwies ausdrücklich darauf, dass die Bundesbank ihre Prognose auf 1,9 Prozent angehoben habe. Das sei «noch kein perfektes Sommermärchen», aber Deutschland sei «auf dem Weg der weiteren Aufwärtsentwicklung». Der Minister zeigte sich zuversichtlich, dass der eingeschlagene Konsolidierungskurs das Wachstum weiter stärken werde.

Die Regierung wird jedoch nach den Worten Brüderles daran festhalten, ihre Wachstumsprognose erst nach Vorlage des Gemeinschaftsgutachtens der Institute im Herbst «neu zu überdenken».

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Rainer Brüderle
Wirtschaftswachstum
BIP

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rainer Brüderle" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: