Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Life & Balance
Weitere Artikel
Ratgeber

Cybermobbing: 10 hilfreiche Tipps, wie ihr euch vor der Internethetze schützen könnt!

Tipp 9

Anzeige erstatten

Sobald das Cybermobbing über Beleidigungen hinausgeht oder euch andere offizielle Stellen dazu raten, dann informiert bitte die Polizei. Bei schwerwiegenden Fällen kommt ihr vermutlich nicht drumherum, Anzeige zu erstatten.

Keine Scheu

Eine Anzeige bei der Polizei zu erstatten, klingt zunächst einmal nach viel Aufwand und unangenehmen Fragen. Doch dem ist nicht so: Wendet euch vertrauensvoll an die Personen, die für eure Sicherheit da sind. Die Polizei kann am besten einschätzen, ob der Tatbestand für eine Anzeige ausreicht oder nicht.

Eskalation vermeiden

Informationen zum Thema Cybermobbing bietet übrigens auch die Internetseite www.polizei-beratung.de. Scheut euch nicht, rechtzeitig mit der Polizei Kontakt aufzunehmen, sofern ihr Sorge habt, dass die Mobbing-Attacken eskalieren könnten.


 


 

Cybermobbing
Täter
Person
Netzwerk
Opfer
Recht
Freude
Beleidigen
Situation
Leben
BildBevor
Beweise
Betreiber
Anzeige
Spaß
Attacken
Handynummer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Cybermobbing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: