Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps
Weitere Artikel
Mietrecht

Neuer Ratgeber von Haufe »Der Mieter zahlt nicht – was tun?«

Das Mietrecht schützt den Mieter. Doch wie kommt der Vermieter zu seinem Geld? Der Gesetzgeber geht davon aus, dass Immobilieneigentümer ihre Ansprüche selbst durchsetzen. Doch viele kennen die Rechtslage nicht gut genug und stehen ratlos da, wenn der Mieter plötzlich nicht mehr zahlt.

Schnelle Hilfe verspricht hier der neue Titel „Der Mieter zahlt nicht – was tun?“ aus dem Rudolf Haufe Verlag. Als erster praxisorientierter Ratgeber zu diesem Thema beantwortet er Fragen wie: Welche Sofortmaßnahmen sind bei einem Mietausfall angezeigt? Wie lauten die häufigsten Begründungen der Mieter und wie reagiert man am besten darauf? Wie mahnt und kündigt man rechtssicher und wirkungsvoll? Und wie lassen sich notfalls Zwangsvollstreckung und -räumung erreichen? Die praktische Umsetzung erleichtern Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Checklisten, nützliche Tipps und anschauliche Beispiele.

Zahlreiche Musterbriefe, -formulare und -verträge helfen die knifflige Kommunikation mit säumigen Mietern zielführend zu gestalten – von der freundlichen Erinnerung an eine erhöhte Betriebskostenvorauszahlung über sämtliche Mahnstufen bis hin zu Kündigung, Räumung und Strafanzeige. Neben der gedruckten Version finden sich alle Muster auch auf der zugehörigen CD-ROM, fertig zur Übernahme in die eigene Textverarbeitung. Wichtige Gesetze im Wortlaut und ein ausführliches Stichwortverzeichnis von Abnahmeprotokoll bis Vollstreckungsgericht vervollständigen das umfassende Handbuch.

Die einzigartige Praxisnähe verdankt der neue Haufe Titel dem reichen Erfahrungsschatz des Autorenpaars. Gerhard Lochmann hat sich als Rechtsanwalt und Seminarleiter auf das Thema Inkasso spezialisiert. Franziska Lochmann ist Kommunikationstrainerin mit Schwerpunkt Aktivinkasso und hält Seminare über konfrontierende Kommunikation und Konfliktmanagement ab.

Mit ihrem Ratgeber verhelfen die Autoren Immobilieneigentümern und -verwaltern im Umgang mit säumigen Mietern schnell und wirkungsvoll zu ihrem Geld. Darüber hinaus erklären sie, wie sich Mietminderung und -ausfälle durch kluge Mieterauswahl und Vertragsgestaltung von vorneherein vermeiden lassen. Zwei gute Gründe, warum sich die Anschaffung des Buches für jeden Vermieter lohnt.

„Der Mieter zahlt nicht – was tun?“
Gerhard und Franziska Lochmann Neuerscheinung 2008, Buch mit CD-ROM, 232 Seiten, 29,80 Euro.

Rudolf Haufe Verlag
Niederlassung Planegg bei München ISBN: 978-3-448-08030-8 Bestell-Nr.: E 06351

(Redaktion)


 


 

Mietrecht
Ratgeber
Der Mieter zahlt nicht
Haufe Verlag
Gerhard Lochmann
Franziska Lochmann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mietrecht" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: