Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Versicherungen

Was ist wichtig bei Rechtsschutzversicherungen für Selbstständige?

(ddp.djn). Der gewerbliche Rechtschutz ist etwas, was man als Firmeninhaber heutzutage unbedingt benötigt, weil es fast täglich vorkommen kann, dass eine Firma in einen Rechtsstreit verwickelt wird. Damit ist die die Rechtschutzversicherung gerade im betrieblichen Bereich wesentlich wichtiger als für Privatpersonen, die vergleichsweise selten juristische Auseinandersetzungen auszutragen haben.

Wer sich als Gewerbetreibender dazu entschließt, einen gewerblichen Rechtschutz in Anspruch zu nehmen, sichert sich gegen sehr viele juristische Risiken ab, die sonst hohe Folgekosten nach sich ziehen könnten. Ein gutes Beispiel sind in diesem Bereich Schadensersatzansprüche, die man gegen eine andere Firma oder Privatperson geltend machen möchte. Ohne Rechtschutz muss man für ein Gerichtsverfahren zunächst in Vorleistung treten und es ist nie ganz sicher, ob man die Kosten später auch erstattet bekommt, da immer das Risiko besteht, vor Gericht zu verlieren.

Eine Rechtschutzversicherung für Selbständige übernimmt die Einschätzung des Risikos und trägt im Regelfall auch die Kosten für juristische Streitigkeiten. Es gibt mittlerweile jedoch sehr viele Anbieter für den gewerblichen Rechtschutz, so dass es durchaus interessant sein kann, die Konditionen der einzelnen Versicherer zu vergleichen, um ein Angebot zu finden, welches einem voll und ganz zusagt.

Als Firmeninhaber kann es leider schnell vorkommen, dass man mit einem seiner Mitarbeiter in einen juristischen Streit gerät. Gute Beispiele hierfür sind Streitigkeiten über betriebsbedingte Kündigungen, Weihnachtsgeld oder auch Abmahnungen, die erteilt wurden. Da eine Verhandlung vor Gericht immer mit einem nicht unerheblichen Maß an Kosten verbunden ist, lohnt es sich, den gewerblichen Rechtschutz auch für den Bereich des Arbeitsrechts in Anspruch nehmen. Nicht selten gehört er sogar zur Grundausstattung einer Rechtschutzversicherung für Selbständige.

In einer Firma, die mehrere Fahrzeuge nutzt, sollte der Verkehrs-Rechtschutz in aller Regel nicht fehlen, denn es ist im Straßenverkehr leider nicht ausgeschlossen, dass es zu juristischen Streitigkeiten kommt. Dabei kann es beispielsweise darum gehen, dass ein Neufahrzeug gewisse Mängel aufweist und man diese reklamieren muss. Die Kosten, die dabei auf einen zukommen können, beschränken sich oftmals nicht nur auf die Zahlungen für den Anwalt und das Gerichtsverfahren, nicht selten müssen auch Sachverständige hinzugezogen und entsprechend bezahlt werden. All diese Kosten kann der gewerbliche Verkehrs-Rechtschutz übernehmen.

Da eine Firma in aller Regel einen Sitz benötigt, ist dabei in den meisten Fällen auch eine Gewerbeimmobilie im Spiel. Ob diese nun angemietet, oder als Eigentum erworben wird, ist für den Rechtschutz für Gewerbeimmobilien nicht so erheblich, denn dieser Bereich des gewerblichen Rechtschutzes deckt in aller Regel beide Seiten ab. Egal, ob man als Mieter Probleme wegen dem Mietvertrag oder Mängeln an der Immobilie hat oder als Eigentümer wegen Problemen der Lärmbelästigung vor Gericht ziehen muss, all diese Fälle werden vom Rechtschutz für Gewerbeimmobilien übernommen.

Der gewerbliche Rechtschutz wird mittlerweile von vielen verschiedenen Versicherungen zur Verfügung gestellt. Dabei unterscheiden sich sowohl die Leistungen, als auch die Kosten teilweise erheblich, wobei vor allem der Service und die Zusatzleistungen einige Unterschiede mit sich bringen. Wer also die Augen offen hält und verschiedene Versicherungstarife miteinander vergleicht, wird feststellen, dass man mit der richtigen Wahl eine ganze Menge Geld einsparen kann.

Von ddp.djn-Korrespondent Oliver Mest

(ddp)


 


 

Rechtsschutzversicherung
Selbstständig
gewerbliche Rechtschutz
Gerichtsverfahren
Firmeninhaber

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rechtsschutzversicherung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: