Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen

Opel und Renault wollen weiterhin gemeinsam Transporter bauen

(dapd). Die beiden Autobauer Opel und Renault wollen ihre Partnerschaft zum Bau von Kleintransportern verlängern. Zunächst müssten jedoch noch viele Aspekte verhandelt werden, teilte Renault am Freitag in Paris mit. Daher würden zum jetzigen Zeitpunkt keine Details zu Investitionen oder Geschäftsvereinbarungen genannt.

Die neue Vereinbarung umfasst den Angaben zufolge den Bau der nächsten Generation des Opel Vivaro und des Renault Trafic. Die Schwestermodelle werden gemeinsam entwickelt, jedoch unabhängig über die jeweiligen Vertriebsnetze vermarktet.

Beide Unternehmen hatten ihre Kooperation 1996 mit der ersten Generation der Vans Renault Master sowie Opel beziehungsweise Vauxhall Movano begonnen. Die neuen Generationen dieser Baureihen kamen erst im Frühjahr auf den Markt.

(Michael Wojtek dapd)


 


 

Renault
Opel
Generation

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Renault" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: