Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Bestnoten für die Marktforschungsmesse

„Research & Results 2007“ lockte rund 2500 Teilnehmer

Nach zwei sehr erfolgreichen Tagen schloss die Marktforschungsmesse „Research & Results 2007“ im Münchner Messezentrum M,O,C, ihre Pforten. Rund 2500 Teilnehmer, zum Beispiel aus den Branchen Pharma, Energie, FMCG und Automobil, informierten sich über Trends und Entwicklungen in der Marktforschung. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine deutliche Steigerung um 67 Prozent (2006: 1500 Teilnehmer).

Ihr Urteil fiel sehr positiv aus: 81 Prozent der Teilnehmer waren sehr zufrieden oder zufrieden (Umfrage: Krämer Marktforschung, Münster). Die Hälfte besuchte die Marktforschungsmesse, um Kontakte zu knüpfen oder zu pflegen. Fast ebenso viele – 46 Prozent – kamen, um sich über neue Trends zu informieren, 28 Prozent wollten neue Methoden und Tools kennenlernen.

Auch die Zahl der Aussteller ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen: um 75 Prozent von 65 auf 114 Unternehmen. Neun der Top-Ten unter den Marktforschungsunternehmen Deutschlands waren mit einem Stand vertreten. Die Standfläche der Aussteller vergrößerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 80 Prozent auf über 1300 Quadratmeter.

Bestens besucht waren auch die 72 Workshops: Die Marktforscher informierten zum Beispiel über Verbraucher- und Innovationsforschung, Forschung am Point-of-Sale, Forschungsansätze für das Web 2.0 oder wie die Marktforschung in Unternehmen besser eingebettet werden kann.

„Das Messekonzept als Networking -Event, auf dem Marktforschungsinstitute mit Entscheidern aus der Wirtschaft zusammentreffen, wurde auch dieses Jahr sehr gut angenommen“, sagt Hans Reitmeier, Geschäftsführer der Messe „ Research & Results 2007“. „Die Messe überzeugte uns mit einem hervorragenden Fachpublikum und vielen konstruktiven Gesprächen. Wir freuen uns schon auf die Messe im nächsten Jahr“, urteilt Marc Smaluhn, Managing Director Central Europe bei Research Now, Hamburg. Auch Erich Wiegand, Geschäftsführer des Branchenverbands ADM lobt das Messekonzept: „Hier können wir deutlich machen, dass die Marktforschung in den Unternehmen ein wichtiger Partner für die Informationsbeschaffung ist.“

Die Messe, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand, gilt inzwischen als wichtigste Kontaktplattform, auf der Unternehmensentscheider und Marktforscher zusammentreffen. „Der große Erfolg der Messe freut uns außerordentlich. Wir fühlen uns verpflichtet, die Qualität der Messe auch im kommenden Jahr zu gewährleisten“, sagt Heinrich Fischer, ebenfalls Geschäftsführer der Messe „Research & Results 2007“.

Im nächsten Jahr wird die „Research & Results 2008“ am 18. und 19. November 2008 im Kongresszentrum M,O,C, in München stattfinden. Weitere Bilder von der Messe und der Branchenparty im Münchner Szenelokal Pacha erhalten Sie gerne auf Anfrage unter 0172/8135919, oder ab nächster Woche in der Presserubrik der Website www.marktforschungsmesse.de

(Redaktion)


 


 

„Research & Results 2007
Marktforschungsmesse
Münchner Messezentrum
Krämer Marktforschung
Poin

Auch für Sie interessant!


Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "„Research & Results 2007" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: