Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Medien

TV-Werbeboom beflügelt RTL Group

(dapd). Der TV-Werbeboom lässt die Gewinne bei Europas größtem Fernsehkonzern, der RTL Group, immer üppiger sprudeln. Die zum Bertelsmann-Konzern gehörende Senderfamilie habe einen guten Start in das wegen des Weihnachtsgeschäfts wichtige vierte Quartal gehabt und werde 2010 ein deutlich besseres Ergebnis erzielen als im Krisenjahr 2009, berichtete das Unternehmen am Dienstag in Luxemburg.

Auch im dritten Quartal profitierte der luxemburgische Medienkonzern wie sein Wettbewerber ProSiebenSat.1 deutlich vom Aufschwung der Werbemärkte. Dank guter Ergebnisse in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden kletterte der Umsatz im Jahresvergleich um 8,8 Prozent auf 1,16 Milliarden Euro, das operative Ergebnis (Ebita) stieg um knapp 48 Prozent auf 133 Millionen Euro.

Der Konzern knüpfte damit nahtlos an die Aufwärtsentwicklung im ersten Halbjahr an. In den ersten neun Monaten verbesserte sich das operative Ergebnis um 47 Prozent auf 670 Millionen Euro. Der Umsatz nahm um 7,9 Prozent auf 3,8 Milliarden Euro zu.

In Deutschland betreibt der Fernseh-Sender die Programme RTL, RTL2, Super RTL, VOX und n-tv.

(dapd )


 


 

Werbeboom
RTL Group
Deutschland
Umsatz
TV-Werbeboom

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Werbeboom" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: