Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
  • 05.04.2006, 08:53 Uhr
  • |
  • Köln

RTLaktuell.de mit neuem Nutzerrekord; Videonews als neues Angebot

Köln - Die Nachrichten-Website rtlaktuell.de hat im März in den Klicks deutlich zugelegt: Mit knapp zweieinhalb Millionen Page Impressions stieg die Nutzung des Online-Angebots gegenüber dem Februar um 57 Prozent.

Die im November 2005 von der RTL-Nachrichtenredaktion eingeführte und inhaltlich eng an die RTL-News angelehnte Website wird rund um die Uhr aktualisiert und liefert über die Fakten hinaus Hintergründe, die einen Mehrwert für die Nutzer bieten. Ein einzigartiger und von den Usern sehr häufig genutzter Service sind die Video-Kompaktnews: vier Mal täglich sind hier in einer von den RTL-News-Moderatoren präsentierten eigenen Online-Nachrichtensendung die wichtigsten Meldungen und Bilder in 60 Sekunden zusammengefasst. Weil die User diesen Dienst so stark angenommen haben, bietet rtlaktuell.de seit diesem Montag eine eigene und in dieser Form völlig neuartige Video-News-Seite an. Hier kann man derzeit vier bis fünf ausgewählte Filmbeiträge abrufen, die je nach Nachrichtenlage ständig aktualisiert werden. So konnten sich interessierte User zur Premiere am Montag aus einer Helikopterperspektive selbst ein Bild von der Hochwassersituation an der Elbe und in Tschechien machen.

RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel: "Dass wir nur fünf Monate nach Einführung unserer Website bereits die Zwei-Millionen-Grenze deutlich überschreiten, ist ein außerordentlicher Erfolg und ein Beleg für die Qualität unseres Internet-Angebots“, freut sich RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel und sieht sich darin bestärkt die „Bewegtbild-Angebote im Netz weiter auszubauen und dabei den immer anspruchsvolleren Informationsbedürfnissen einer technikorientierten jungen Generation Rechnung zu tragen."

(KO)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: