Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Schlosshotel

Luxus und Schönheit auf Schloss Lerbach

Wo lässt es sich besser verwöhnen als auf einem romantischen Landsitz? Wo fände eine Schönheitsfarm einen perfekteren Platz als in einem Schloss? Ein Besuch des Schlosshotels Lerbach lässt demnach keine Fragen mehr offen. Mit dem anliegenden Beauty & Spa Bereich - ein Konzept der Diefenbach Beautyfarmen - setzt das Hotel luxuriöse Akzente und den Maßstab verwöhnender Wellnessbehandlungen überraschend hoch.

„Der Mensch hat ein Recht auf Träume und manchmal hat er auch ein Recht darauf, diesen Träumen in seinem Leben zu begegnen.” Der damalige Ansatz von Thomas H. Althoff, Gründer der Althoff Hotels, ist in Bergisch Gladbach perfektioniert worden. Betritt man die historische Anlage des Schlosshotels Lerbach, versetzt es den Gast augenblicklich in eine Welt, in der alles in Ordnung zu seinen scheint.

Das Erscheinungsbild des Anwesens im englischen Landhausstil strahlt, umgeben von der ruhigen, romantischen Parkanlage, eine einzigartige Harmonie aus. Der klassisch, historische Flair bietet eine traumhaft warme, keines Falls aufdringlich – opulente Atmosphäre. Insgesamt wird durch die idyllisch verträumte Umgebung eine sehr angenehme Art von Exklusivität geschaffen, eine, in der man sich schnell Willkommen fühlt. Kein Wunder also, dass das Schlosshotel Lerbach den Ruf genießt, eines der besten in Deutschland zu sein. Im Grunde bedarf es hier keiner extra gebuchten Wellness – oder Entspannungsbehandlung; der Aufenthalt im Schlosshotel versetzt bereits in einen erholsamen Zustand. Auf der Terrasse des luxuriösen Domizils mit Blick auf die Grünanlage, welche nicht umsonst als schönster Schlosspark gehandelt wird, kann man ganz wunderbar eine Auszeit vom Alltag nehmen. Bei einem Latte Macchiato oder auch gerne einem Glas Champagner (wobei das Getränk fast nebensächlich ist), verfliegen jegliche Stressanzeichen. Dies ist zu einem dem zuvorkommenden Personal zu verdanken, zu anderem sicher auch der historischen Atmosphäre, die überall im Anwesen wahrgenommen werden kann. Die Geschichte des Schlosshotels reicht über 800 Jahre zurück – erst 1992 wurde das Haus Lerbach, nach dem unterzeichneten Pachtvertrag der Privathoteliers Elke und Thomas H. Althoff, zu einem Hotel umgebaut. Trotz umfangreicher Renovierungsmaßnahmen, ist der märchenhafte Charme des Schlosses dennoch beibehalten worden, so dass man sich nahezu in fürstliche Zustände zurück gesetzt fühlt und vom Balkon aus beinahe Hofdamen durch den Park schlendern sieht.

Hohe Kunst der Schönheitsanwendungen durch Kompetenz und Professionalität

Dennoch sollte man sich einen Besuch des Beauty & Spa Bereichs nicht entgehen lassen. Unter den Häusern der Althoff Hotels & Residences, wird das Schlosshotel Lerbach als erste Adresse genannt, wenn es um Schönheitsanwendungen geht. Das außergewöhnlich vielseitige Wellnessangebot der Diefenbach Beautyfarm erfüllt höchste Maßstäbe und ganz Nebenbei noch die Wünsche und Träume des Gastes.

Andrea Wendler und ihr kompetentes Team verstehen die hohe Kunst des Verwöhnens. Es ist eine wahre Schönheits-Oase, die man dort betritt; jede der sechs Kabinen ist mit Blick ins Grüne ausgerichtet, jede von Ihnen liebevoll und individuell eingerichtet. Das Personal kümmert sich mit viel Fürsorge um das seelische und körperliche Wohl der Gäste. Die Gesichtsbehandlungen werden nach einer Hautdiagnose individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt. Hierbei werden Pflegeprodukte exklusivster Kosmetiklinien wie Lancaster, La Prairie und Decleor verwendet. Schon bereits während der enthaltenden Gesichtsmassage enträumt man in andere Welten. Insgesamt bietet das Spa Team 15 verschiedene Gesichtsbehandlungen, wobei bei jeder das Optimum für die Haut herausgeholt wird.

Weiterhin reicht das Angebot über Maniküre, Pediküre und umfangreichen Körperanwendungen, wie Massage, Original La Stone Therapie, Lymphdrainage, Mineralschlamm – und Körperbehandlungen, bis hin zu Meeres, - Algen, - und Blütenbädern. Viele Einzelbehandlungen können natürlich auch ohne Übernachtung im Schlosshotel gebucht werden, wobei eine Übernachtung in einem der 52 exquisit ausgestatten Zimmern den Entspannungstag in jedem Fall perfekt abrundet. Vor allem zu empfehlen sind die vielseitigen - perfekt abgestimmten – Beauty Programme, die verschiedene Leistungen thematisch miteinander kombinieren. So zum Beispiel widmet sich der „Thalasso-Tag“ mit einem Körperpeeling, einem Bad sowie Körper - und Gesichtsbehandlung ganz der Wirkung der Algen. Für gestresste Seelen lohnt sich die Wahl des „Just Relax“-Programms, die mit einer Dauer von circa fünf Stunden vollkommene, himmlische Entspannung bietet. Die Leistungen umfassen eine Seidenhandschuh-Massage oder wahlweise auch eine Original La Stone Therapie, Solarium - bzw. Farblichtanwendung, eine Kaviar Gesichtsbehandlung, über eine Spezial-Gesichtsmaske, Aramaöl-Körperbehandlung bis hin zum abschließenden Meeresbad und einem Imbiss mit Sekt.

Egal für welche Anwendung sie sich entscheiden, hier begibt man sich in professionelle Hände. Aber auch ohne eine Behandlung lohnen sich ein paar Stunden Aufenthalt am Pool mit dazugehöriger Sauna allemal.

Nach einem Besuch der märchenhaften Beauty Farm fühlt man sich nicht nur entspannter, sondern auch auf eine bezaubernde Art und Weise schöner. Und bei einem erneuten Besuch der Cafeterrasse fühlt man sich auf einmal selbst wie eine der zuvor gesichteten Hofdamen.

(Redaktion)


 


 

Schlosshotel Lerbach
Beauty
Spa
Wellness
Beautyfarm
Diefenbach
Lerbach
Bergisch Gladbach

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schlosshotel Lerbach" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: