Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen

Telekom einigt sich mit Betriebsrat auf Service-Center-Abbau

(ddp-nrw). Die Deutsche Telekom hat sich nach langwierigen Verhandlungen mit dem Betriebsrat auf die Zusammenlegung von Service Centern geeinigt. Bis Mitte 2011 werde sich die Zahl der von der Deutsche Telekom Kundenservice GmbH betriebenen Kundenzentren um 30 auf 33 reduzieren, teilte der Konzern am Freitag in Bonn mit. Damit könne die «notwendige» Modernisierung und Konsolidierung der Service-Center-Struktur umgesetzt werden.

Nach den ursprünglichen Plänen der Telekom sollte die Zahl der Service-Center-Standorte von 63 auf 24 reduziert werden. Davon betroffen wären etwa 8000 der insgesamt 18 000 Vollzeit- und Teilzeitmitarbeiter gewesen. Bundesweit hatten Mitarbeiter in der Vergangenheit mehrfach gegen die Pläne demonstriert.

(Redaktion)


 


 

Telekom
Service-Center
Abbau
Bonn
Betriebsrat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Telekom" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: