Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Siemens

Vorstandswechsel durch Aufsichtsrat beschlossen

Nachdem vor Kurzem bereits der Konzernchef Peter Löscher seinen Hut genommen hatte, muss nun auch Vorstandschefin Brigitte Ederer gehen – und das ebenfalls nicht freiwillig. Die ehemals in der Politik tätige Managerin ist bei Siemens für das Europageschäft und Personalfragen zuständig. Bis jetzt wurde offiziell noch nichts bestätigt, doch in der heutigen Aufsichtsratsitzung wird wohl der Beschluss fallen.

Angeblich von Gewerkschaft und Betriebsrat forciert

Schon Peter Löscher war Ende Juli nicht aus freien Stücken gegangen und man hatte intern bereits damit gerechnet, dass Ederer ihm folgen werde. Die studieret Volkswirtin aus Österreich hat allerdings noch einen laufenden Vertrag bis 2015 bei Siemens. Wird Ihr Ausscheiden beschlossen, muss Siemens bis dahin noch ihr Gehalt auszahlen.

Es wird gemunkelt, dass ausgerechnet die IG-Metall sich zusammen mit dem Betriebsrat für diesen Personalwechsel ausgesprochen hat. Ironisch ist das deswegen, weil Ederer Sozialdemokratin ist und unter ihren Parteigenossen beliebt war – ebenso wie bei Mitarbeitern, Vorstandskollegen und dem Betriebsrat von Siemens. Kritik an Ederer gab es jedenfalls keine.

Neuordnung der Chefetage bei Siemens

So ist das vorzeitige Ausscheiden von Ederer und auch Löscher in größerem Kontext zu betrachten. Die Chefetage wird umstrukturiert. Löscher verlor einen Machtkampf gegen Vorstandsvorsitz Joe Kaeser und Siemens-Chefkontrolleur Cromme spricht offen von Plänen den Vorstand zu verkleinern. Ob sich in diesem Gerangel demnächst noch mehr Überraschungen auftun werden, bleibt abzuwarten. Dem Unternehmen tun solche internen Kämpfe jedenfalls nicht gut.

(Christian Weis)


 


 

Siemens
Ederer
Betriebsrat
Löscher
Chefetage
Ausscheiden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Siemens" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: