Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
T-Mobile

T-Mobile meldet SMS-Rekord

(ddp-nrw). Die Entschuldigungsgeste von T-Mobile für den Netzausfall in der vergangenen Woche ist offenbar gut angenommen worden. Am Sonntag seien mehr als 85 Millionen kostenlose SMS-Kurznachrichten verschickt worden, teilte die Mobilfunk-Tochter der Deutschen Telekom am Montag in Bonn mit. Das seien deutlich mehr gewesen als zu Weihnachten und Silvester.

Nach der Panne am vergangenen Dienstag hatte T-Mobile sich bei ihren Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigt und ihnen angeboten, am Sonntag kostenlos Standard-SMS im Inland in alle Netze verschicken.

Als Grund für die mehrstündige Störung hatte T-Mobile einen Softwarefehler ermittelt. Dadurch sei die Herstellung einer Verbindung zwischen Mobilfunkstation und der zugehörigen Mobilfunknummer verhindert worden.

(ddp)


 


 

SMS-Rekord
Netzausfall
T-Mobile
Deutsche Telekom
Softwarefehler
Störung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SMS-Rekord" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: