Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Leitfaden

Der BVDW gibt 10 Social Media-Tipps für Eltern

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht einen Leitfaden mit zehn Social Media-Tipps für Eltern. Die Fachgruppe Social Media im BVDW hat den Ratgeber verfasst, um den richtigen Umgang von Kindern in Sozialen Netzwerken zu fördern.

Mit dem Leitfaden erhalten Eltern praktische Tipps, erste Handlungsempfehlungen und allgemeingültige Informationen für die sichere und kompetente Nutzung von Sozialen Netzwerken. Erhältlich ist der Leitfaden "Meine Kinder in Sozialen Netzwerken - 10 Tipps für Eltern, um den richtigen Umgang zu fördern" kostenlos auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org.

Der BVDW-Leitfaden "Meine Kinder in Sozialen Netzwerken - 10 Tipps für Eltern, um den richtigen Umgang zu fördern" in der Übersicht:

  1. Wie kann ich mein Kind beim sicheren Umgang mit Sozialen Netzwerken unterstützen?
  2. Wie viel Zeit darf mein Kind in Sozialen Netzwerken verbringen?
  3. Wie kann ich die Medienkompetenz meines Kindes zielgerichtet aufbauen?
  4. Welche Angaben sollte mein Kind in Sozialen Netzwerken machen?
  5. Was geschieht mit den Daten und Informationen meines Kindes?
  6. Kann sich mein Kind bei den Sozialen Netzwerken abmelden und sind die Daten dann gelöscht?
  7. Welche Rechte hat mein Kind und welche Rechte habe ich als Elternteil?
  8. Wie kann ich handeln, wenn mein Kind gemobbt, bedroht oder belästigt wird?
  9. Muss ich mit Kosten rechnen?
  10. An wen kann ich mich mit meinen Sorgen wenden?

Quelle:  Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.

(Redaktion)


 


 

Kind
Sozialen Netzwerken
Eltern
Leitfaden
Tipps
Tipps für Eltern
BVDW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kind" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: