Weitere Artikel
Social Networking

Mit Social Networking beim Arbeitgeber punkten

Heutzutage haben viele Menschen Profile bei einem oder vielleicht auch bei mehreren Social Networking Diensten. Sei es StudiVZ, XING oder Facebook. Hier sind die Menschen direkt angemeldet und geben dabei mehr oder weniger persönliche Informationen über sich preis. Viele Arbeitgeber nutzen diese Quellen, um sich über die Menschen direkt zu informieren. So bekommen sie heraus, was sich wirklich hinter einer Bewerbung und dessen Foto verbirgt.

Die wenigsten Menschen wissen, welchen Eindruck ihr Profil und auch die Gästebucheinträge auf Außenstehende machen können. Arbeitgeber, die vielleicht Interesse an dem Bewerber haben, werden mit wirren Informationen abgeschreckt. Diese Dienste nutzen dem Arbeitgeber sehr viel. So kann er gleich sehen, ob der potentielle Bewerber sich mit modernen Kommunikationsmitteln auskennt und auch sicher damit umgehen kann.

Social Networking als Chance nutzen

Positiv gestaltete Profile in verschiedenen Social Networking Plattformen dienen als wirkliche Chance eines jeden Bewerbers, der sich auf Jobsuche befindet. Positiv gestaltete Profile sichern diverse Pluspunkte bei den Arbeitgebern. Aber nicht nur das. Auch ein Hauch von Kreativität beim Gestalten des Profils kann sich sehr schnell bezahlt machen.

Private Profile schützen den Bewerber. So kann ein Arbeitgeber, der vielleicht nur neugierig ist, keine verhängnisvollen Informationen erhalten. Private Daten sind in diesem Fall nur für Freunde einsehbar. Auf Fotos, die zu freizügig erscheinen, sollte auf jeden Fall verzichtet werden.

Der Nutzen für den Arbeitgeber

Viele Arbeitgeber prüfen ihre Bewerber über die Social Networking Seiten. Dabei wird nicht nur die Kommunikationsfähigkeit geprüft, sondern auch geschaut ob provokante oder unangemessene Fotos oder Informationen vorhanden sind. Auch Äußerungen über frühere Arbeitgeber sind sehr von Interesse. Auch kann eingesehen werden, ob ein Bewerber vielleicht mit kriminellem Verhalten in Verbindung gebracht werden kann. Hier kann ein Arbeitgeber nicht nur die Bewerber aussieben, sondern sich ein besseres Bild über ihn machen. Auch von Vorteil sind positive Resonanzen der anderen Profilbeurteiler.

business-on.de bei Facebook.de
business-on.de bei Twitter.com

(Torsten Montag)


 


 

Social Networking
Arbeitgeber
Bewerber
Informationen
Profil
StudiVZ
XING
gruenderlexikon.de
Torsten Montag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Social Networking" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: