Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Unternehmen

Solarworld steigert Gewinn im ersten Quartal

(ddp-nrw). Der Solaranlagenhersteller Solarworld hat im ersten Quartal wie erwartet seine Erlöse erhöht. Der Umsatz stieg von 167 Millionen im Vorjahreszeitraum auf 176 Millionen Euro, wie der Bonner TecDAX-Konzern am Montag mitteilte. Hilfreich sei vor allem eine bundesweite Vertriebsoffensive gewesen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) erreichte wie im Vorjahr 39 Millionen Euro. Der Gewinn legte von 19 Millionen auf 24 Millionen Euro zu.

Solarworld gab als Vergleichswerte des Vorjahrs sogenannte operative Größen an. Eine Sprecherin des Unternehmens verwies auf Sondereffekte im ersten Quartal 2008, die zum Vergleich herausgerechnet worden seien. Vor einem Jahr hatte Solarworld für die ersten drei Monate einschließlich dieser Sondereffekte ein Nettoergebnis von 34,7 Millionen Euro ausgewiesen.

2008 hatte der Konzern seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr von knapp 690 Millionen auf mehr als 900 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn erhöhte sich um rund ein Drittel auf knapp 149 Millionen Euro. Ende des Jahres beschäftigte das Unternehmen, das seine Hauptfertigungsstätte im sächsischen Freiberg hat, 1825 Mitarbeiter.

(ddp)


 


 

Solarworld
Solaranlagen
Bonn
Solaranlagenhersteller
Solar
TecDAX

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Solarworld" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: