Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn
Weitere Artikel
STAGEx IT- und Unternehmensmanagement

Webbasierte Lösungen mit Modulen von INQUIRE

STAGEx ist ein in Europa agierendes Unternehmen und Spezialist für Prozesse der webbasierten Unternehmenskommunikation und des Wissensmanagement. Mit der leistungsfähigen Softwarelösung STAGEx INQUIRE haben die Paderborner ein Produkt im Portfolio, mit der alle in einem Unternehmen gängigen Aufgaben abgewickelt werden können. Dies geschieht webbasiert auf einer Oberfläche, die einer PC- basierten Arbeitsoberfläche gleicht, jedoch viel mehr Möglichkeiten bietet.

Gefragt nach seiner Unternehmensphilosophie, braucht Geschäftsführer Manfred Faulhaber nicht lange zu überlegen. „Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen die Langsamen!“ Dass er und sein 7-köpfiges Team zu den Schnellen gehören, verdeutlicht er an einem Beispiel. „STAGEx hat bereits vor zehn Jahren erkannt, welche Bedeutung Cloud Computing einmal haben wird, obwohl der Begriff damals noch nicht geläufig war“, schildert der studierte Wirtschaftsinformatiker seine Voraussicht, die ihm heute ein sehr umfangreiches Portfolio an Modulen und Funktionen bereithalten lässt.

STAGEx entwickelt dabei nie starre Anwendungen, sondern achtet sehr darauf, dass diese möglichst offen und für den Individualfall einsetzbar sind. Denn durchgängige, webbasierte Lösungen zur Erledigung des Tagesgeschäftes werden in fünf Jahren im Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken sein, ist Faulhaber überzeugt.

Die internationale Ausrichtung von STAGEx ist ebenso wichtig wie die Reaktionsgeschwindigkeit des Teams, wenn es beim Kunden einmal darauf ankommt. Das Hauptaugenmerk richtet STAGEx darauf, den Kunden, wenn irgendwie möglich, von technischen Aufgabenstellungen zu entlasten, damit dieser sich auf sein Tagesgeschäft konzentrieren kann. „Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass der Kunde trotzdem immer Herr seines Systems bleibt“, so der STAGEx-Chef, der über langjährige Erfahrung in der Umsetzung international besetzter IT- Projekte in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, den Niederlanden und Brasilien verfügt.

Über die schweizerische Schwesterfirma SwissAtrium GmbH in Bern wird die internationale Ausrichtung verdeutlicht. Die Kooperation mit Rechenzentrumspartnern in Deutschland und der Schweiz sorgen dafür, dass STAGEx für eine international agierende Klientel interessant ist. Dies wird durch die mandantenfähige und mehrwährungsfähige Lösung, die den internationalen Zeichensatz berücksichtigt, unterstützt Aber auch bei konzernalen Kunden und Franchiseunternehmen ist ein Kundenpotential vorhanden, für das die modular aufgebauten Lösungen von INQUIRE interessant sind.

Die Bereitstellung einer Lösung wird zukünftig immer fest an einer vorhergehenden, strukturierten Beratung gekoppelt sein, sieht man in Paderborn die zukünftige Entwicklung der IT-Branche. So sind auch die Zeiten, in denen Unternehmen horrende Lizenzgebühren für die Nutzung einer Software zu zahlen bereit waren, vorbei. Insofern sieht sich STAGEx mit dem modular aufgebauten INQUIRE bestens aufgestellt. Dort zahlen die Nutzer zahlen nur das, was sie wirklich benötigen.

Gefragt, wie eine optimale Firmenfeier gestaltet sein sollte, hat Manfred Faulhaber nur einen Wunsch. Nämlich dass die Mitarbeiter es für den Verlauf der Feier schaffen über alles zu sprechen was die Welt bewegt - nur nicht über die Arbeit. „Abschalten ist wichtig, damit man bei Zeiten auch wieder mit voller Leistung dabei ist.“ STAGEx ist sich da sicher und könnte durchaus einen Event ganz in diesem Sinne hinbekommen.

(Redaktion)


 


 

STAGEx
Lösung
Paderborn
Tagesgeschäft
INQUIRE
Modulen
Portfolio
Deutschland

Auch für Sie interessant!


Ellen Kamrad

Ellen Kamrad Eventmanagement

„Menschen, Emotionen, Erlebnisse“

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "STAGEx" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: