Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Stahl

Tarifverhandlungen für Eisen- und Stahlindustrie beginnen

(ddp-nrw). In Gelsenkirchen starten heute (6. September, 15.00 Uhr) die Tarifverhandlungen für die 85 000 Beschäftigten der Eisen- und Stahlindustrie in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen.

Die IG Metall fordert eine Erhöhung der Einkommen um sechs Prozent. Die Gewerkschaft will mit den Arbeitgebern in der Tarifrunde zudem eine Vereinbarung für faire Leiharbeit erzielen und ältere Arbeitnehmer entlasten.

Der derzeitige Tarifvertrag endete am 31. August. Der Arbeitgeberverband Stahl hält die Gehaltsforderungen der Gewerkschaft für nicht erfüllbar.

(ddp)


 


 

Arbeitgebern
Eisenindustrie
Stahl Tarifverhandlungen
Gewerkschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitgebern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: