Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
Startups

Die Gründerszene in Köln – Wo Ideen eine Gestalt gegeben wird

Stellt man sich das Internet wie einen riesigen, sich ständig ausdehnenden Raum vor, so gewinnt man einen Eindruck davon, welche Möglichkeiten sich auch mit dieser permanenten Weiterentwicklung des virtuellen Universums ergeben können.

Stellt man sich das Internet wie einen riesigen, sich ständig ausdehnenden Raum vor, so gewinnt man einen Eindruck davon, welche Möglichkeiten sich auch mit dieser permanenten Weiterentwicklung des virtuellen Universums ergeben können. Im Sekundentakt entstehen neue Inhalte – und noch grundlegender: Neue Ideen und neue Optionen, das Internet auf unterschiedlichsten Wegen zu nutzen. Dabei immer im Fokus: Innovationen sowie der Wunsch, den Nutzern einen Mehrwert zu bieten. Dieser Mehrwert kann sich in Form von Unterhaltung, Information, Wissensvermittlung oder auch Erleichterung von Arbeitsschritten in der Geschäftswelt und im Alltag gestalten. Und genau an diesem Punkt tritt die Gründer szene auf den Plan, die sich an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt konzentriert. Während man in Deutschland häufig von der Berliner Gründerszene spricht, manifestiert sich eine solche jedoch auch in anderen Städten. In direkte Konkurrenz zur Hauptstadt hinsichtlich der wichtigsten Grundpfeiler, die eine Gründerszene stützen, tritt dabei aktuell Köln. Die Stadt am Rhein bietet alles, was eine Szene braucht, die von StartUps lebt: Eine hervorragende Infrastruktur , ausreichend Orte und Gelegenheiten zum Networking sowie die Attraktivität, die es benötigt, um Kreativität zu fördern und den Köpfen dahinter beste Gegebenheiten zum Leben, Arbeiten und dem Ausbau der Ideen zu bieten.

Die Grundpfeiler einer Gründerszene

Die wichtigsten Stützen der Szene sind Räumlichkeiten, in denen sich Ideen frei entfalten können, eine ideale Infrastruktur und Vernetzung – nicht nur der Standorte, sondern auch der Menschen, die hinter diesen Ideen stecken -, eine kompetente Beratung in Sachen Unternehmensgründung sowie das unstillbare Verlangen nach Abenteuer und Innovation. Alle vier Stützen bilden sich derzeit in Köln verstärkt aus und bilden das Fundament der lokalen Szene.

Warum Köln?

Köln ist eine attraktive Stadt, allein als Medienstandort, an dem viele nationale TV-Sender und andere Medien niedergelassen sind, präsentiert sie sich als Mekka für alle Kreativen, die ihren Ideen freien Lauf gewähren möchten. Zusätzlich bietet Köln eine hervorragende Entertainment-Landschaft fernab der Medien. Am Rhein trifft man sich, um Vorstellungen zu besprechen und weiterzuentwickeln, bei einem kühlen Kölsch wurde aus so mancher fixen Ideen ein echter Plan – und bald darauf ein Unternehmen, das im mobilen und/oder im virtuellen Bereich für Aufsehen sorgen durfte. Zudem ist Köln ein Ort für junge Menschen mit Visionen und dem Mut, diese nicht zu Utopien verkommen zu lassen, sondern sie mit Fleiß und Ausdauer in Taten umzusetzen.

StartUps

Grundlegend bei einer Diskussion um eine Gründerszene ist im Generellen – unabhängig vom Standort Köln – immer der Begriff des StartUps. Die zentrale Bezeichnung steht dabei für weitaus mehr als nur für eine reine Unternehmensgründung. Im Mittelpunkt von StartUps stehen Innovation und Mut. Neue Ideen, die mit der Welt 2.0 vereinbar sind, sollen nicht nur entwickelt, sondern umgesetzt werden. Dabei kann es um Online-Dienste für Musik-Streams, eine Plattform, auf der sich werdende und junge Mütter austauschen können, oder auch um Apps, mit denen von unterwegs aus der Energiebedarf in den eigenen vier Wänden geregelt werden kann, gehen. Alle Projekte eint das Ziel, dem Nutzer einen Mehrwert zu bieten und ihn noch näher an die Möglichkeiten, die moderne Medien und das Internet bieten, heranzuführen. StartUps dienen nicht ausschließlich dem Kommerz, im Gegenteil: Bis echte Gewinne eingefahren werden können, vergeht nicht selten eine ordentliche Zeitspanne. Hier stehen die Liebe zu dem, was man macht, das Feilen an Visionen sowie der Wunsch, ein Dienstleister im wahrsten Wortsinne zu sein, im Vordergrund.


 


 

Köln
Idee
StartUp
Gründer
Kölner Gründerszene
Coworking Space
Menge StartUp-Unternehmen
Investoren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Köln" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: