Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps
Weitere Artikel
Steueränderungen 2008

Damit Steuerberater keine wichtige Rechtsänderung verpassen

Die steuerliche Änderungsflut ist gewaltig – und groß das Risiko, in der Hektik des Beratungsalltages eine einschneidende Neuerung zu verpassen. Das im jährlichen Turnus erscheinende Arbeitshandbuch von PricewaterhouseCoopers mit dem Titel „Steueränderungen 2008“ nimmt dem Steuerberater die mühsame Auswertungsarbeit ab und gibt diesem so die Sicherheit, „nichts Wichtiges zu übersehen“.

Auf über 580 Seiten gibt die Broschüre allen Angehörigen der steuerberatenden Berufe einen vollständigen und umfassend kommentierten Überblick über alle beratungsrelevanten Steueränderungen der Jahre 2007/2008.

Der Gesetzgebungs-Report stellt kurz die realisierten Vorhaben 2007 dar und erklärt die Auswirkungen bis 2009 für die bereits eingesteuerten Aktivitäten. Im Focus: die Änderungen durch die Unternehmensteuerreform und das Jahressteuergesetz 2008.

Umfassend analysiert werden zudem alle beratungsrelevanten Rechtsprechungs- und Verwaltungsänderungen des Jahres 2007. Schwerpunktthemen sind die Reform des Erbschaftsteuer- und Bewertungsrechts, Verrechnungspreise, Internationales Steuerrecht sowie das Steuerstrafrecht. Zahlreiche Beratungshinweise liefern dem versierten Steuer -Profi einen fachlich anspruchsvollen Fundus für das gestaltende Mandantengespräch.

„Steueränderungen 2008“
Autorenteam von PricewaterhouseCoopers 6. Auflage 2008, 584 Seiten, DIN A4 Broschur, 39,80 Euro

Rudolf Haufe Verlag,Freiburg ISBN 978-3-448-08438-2 Best.-Nr.: 03351-0008

(Redaktion)


 


 

Steueränderungen 2008
Haufe Verlag
Steuerberater
Jahressteuergesetz 2008

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Steueränderungen 2008" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: