Weitere Artikel
Wirtschaft bildet

Spende und Sponsoring: Mittelbeschaffung und -verwendung

Welche rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen müssen Vereine und gemeinnützige Organisationen bei der Einwerbung von Spenden beachten? Dazu wird Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Daniel Fischer, VRT Linzbach, Löcherbach & Partner aus Bonn, am Mittwoch, 23. April, 18 Uhr, in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, referieren.

Der Vortrag „Spende und Sponsoring : Mittelbeschaffung und –verwendung“ ist Teil der kostenfreien Veranstaltungsreihe „Wirtschaft bildet – Unterstützung für ihr gesellschaftliches Engagement“, die die IHK Bonn/Rhein-Sieg, das Bonner Mittelstandsnetzwerk BonnSoir und die Creditreform Bonn Domschke KG für Vereine, gemeinnützige Organisationen und interessierte Unternehmen veranstalten. Fischer behandelt zunächst die Mittelbeschaffung, z. B. durch Werbemaßnahmen sowie im steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. In diesem Zusammenhang werden häufige in der Praxis anzutreffende „Steuerfallen“ aufgezeigt. Weiterhin geht der Referent auf die gemeinnützigkeitsrechtlich zulässigen Formen der Mittelverwendung und deren Nachweis ein.

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Michael Pieck IHK Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17 53113 Bonn Telefon 0228/2284-130 Fax 0228/2284-124 E-Mail [email protected]

Andrea Mährle Creditreform Bonn Domschke KG Graurheindorfer Straße 92 53117 Bonn Telefon 0228/26794-29 Fax 0228/26794-34 E-Mail [email protected]

oder im Internet unter www.ihk-bonn.de/csr oder unter www.bonnsoir.net/csr.

(Redaktion)


 


 

steuerlichen Bestimmungen Spenden
Creditreform Bonn Domschke
Dr. Daniel Fischer
ihk bonn/rhein-sieg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "steuerlichen Bestimmungen Spenden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: