Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
  • 12.05.2006,
  • |
  • Köln

Studie: Bürgschaftsbanken fördern Mittelstand

Jedes Jahr verhelfen die deutschen Bürgschaftsbanken rund 7.000 mittelständischen Unternehmern und Existenzgründern zu Krediten und Beteiligungen – und bleiben dabei weitgehend im Hintergrund.

In einer Anfang Mai in Berlin vorgestellten Studie des Instituts für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier e.V. (Inmit) wurde erstmals der konkrete Nutzen der Bürgschaftsbanken mittels einer gesamtwirtschaftlichen Simulationsrechnung in Zahlen gefasst. Für die Untersuchung wurden 2.000 Unternehmen und Geldinstitute befragt.

Ausfallbürgschaften und Beteiligungsgarantien sind die Instrumente der Bürgschaftsbanken. Damit verhelfen sie Unternehmen zur Finanzierung sinnvoller Vorhaben auch ohne Sicherheiten. In 50 Jahren wurden 320.000 Mittelständlern auf diese Weise Kredite und Beteiligungen in Milliardenhöhe ermöglicht. Was bisher unbeantwortet blieb, war die Frage nach dem Umfang der in diesem Zusammenhang entstehenden gesamtwirtschaftlichen Nutzeffekte.

So ermittelt die Inmit-Studie die Effekte der Bürgschaftsbanken für den Zeitraum von 1996 bis 2002 mit Blick auf zentrale gesamtwirtschaftliche Größen. Durch die Aktivitäten der Bürgschaftsbanken … - steigt das Bruttoinlandsprodukt jahresdurchschnittlich um 3,2 Mrd. Euro,

- wächst die Anzahl der Beschäftigten durchschnittlich um 12.900 pro Jahr,

- reduziert sich die Anzahl der Erwerbslosen jährlich um durchschnittlich 9.100,

- fallen die Gütersteuern jahresdurchschnittlich um 330 Mio. Euro sowie die Einkommens- und Vermögenssteuern um 390 Mio. Euro höher aus, - steigt der Finanzierungssaldo des Staates, also die Differenz von gesamtstaatlichen Einnahmen und Ausgaben, durchschnittlich um rund 670 Mio. Euro pro Jahr.

 

Der wissenschaftliche Studienleiter und Inmit-Institutsvorstand Univ.-Prof. Dr. Axel G. Schmidt bilanziert: „Die Erkenntnis, dass der Staat seine finanzielle Position durch die Aktivitäten der Bürgschaftsbanken erheblich verbessert, unterstreicht die große Bedeutung und Effektivität des Bürgschaftsbankensystems für die deutsche Mittelstandspolitik.“

 

 

Der Download der Kurzfassung der Studie ist unter www.inmit.de oder www.vdbinfo.de erhältlich.

Weitere Infos: www.inmit.de

(ES)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: