Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Tarife

Lufthansa erwartet durch Tarifeinigung sinkende Personalkosten

(ddp.djn). Die Deutsche Lufthansa erwartet nach der Tarifeinigung mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) sinkende Personalkosten.

«Ausdrücklich erkennen wir die Zugeständnisse der Vereinigung Cockpit im Vergütungsbereich an», sagte Lufthansa-Verhandlungsführer Roland Busch am Freitag in Frankfurt am Main. Das Schlichterergebnis sei ein wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Kostensenkung bei Lufthansa.

Lufthansa und die Pilotengewerkschaft hatten sich in ihrem Tarifkonflikt am Donnerstagabend auf den Schlichterspruch des früheren Hamburger Bürgermeisters Klaus von Dohnanyi (SPD) verständigt. Beide Parteien vereinbarten eine Nullrunde bei den Gehältern, sie wollen den bestehenden Vergütungstarifvertrag ohne Änderungen für 24 Monate bis 31. März 2011 neu abschließen.

«Wie immer in einer Schlichtung haben beide Parteien Zugeständnisse machen müssen», sagte Lufthansa-Verhandlungsführer Busch. Es sei ein tragfähiges Ergebnis erzielt worden, das Lufthansa zwar einiges abverlange, auf der anderen Seite aber ein hohes Maß an Verlässlichkeit biete.

Nach Angaben von Lufthansa sind neben Gehaltsfragen auch Lösungen zur Auslegung des sogenannten Konzerntarifvertrages vereinbart worden. So soll es für Lufthansa künftig möglich sein, mehr als ein Fünftel der kleinsten Flugzeuge der Flotte bei den Regionalgesellschaften außerhalb des Konzerntarifvertrages zu betreiben. Für Lufthansa Italia hätten die Parteien zudem eine Lösung gefunden, die deren weitere Entwicklung zu landesspezifischen Arbeitsbedingungen ermögliche.

Die Airline und die Vereinigung Cockpit hatten mehr als ein Jahr lang über die strittigen Themen verhandelt. Die Gewerkschaft hatte am Donnerstagabend mitgeteilt, dass die VC-Verhandlungskommission die Schlussempfehlung des Schlichters einstimmig angenommen habe. Nun müssen die Mitglieder in einer Urabstimmung am 20. Juli über das Ergebnis befinden.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Roland Busch
Konzerntarifvertrages
Parteien Zugeständnisse
Lösung
Lufthansa-Verhandlungsführer Busch
Donnerstagabend
Tarifeinigung
Beide Parteien
Schlichterergebnis

Auch für Sie interessant!


Über 500 Gäste erlebten due bezeste Generation des Sportwagens unter den SUV´s aus nächster Nähe in der Kölnarena 2, dem Haie Trainigszentrum.

Der neue Porsche Cayenne

Porsche on the rocks

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Roland Busch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: