Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Verhandlung

Tarifverhandlungen für Geld- und Wertdienste ergebnislos vertagt

(ddp-nrw). Die erste Tarifverhandlungsrunde in der nordrhein-westfälischen Geld- und Wertdienstbranche ist ohne Ergebnis vertagt worden. Die Arbeitgeberseite, vertreten durch die Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste (BDGW), habe bei der Sitzung am Mittwoch in Düsseldorf 2,1 Prozent mehr Lohn für zwölf Monate geboten, sagte ein Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Donnerstag. Dies habe ver.di mit Verweis auf höhere Tarifabschlüsse in Bremen abgelehnt. Demgegenüber kritisierte ein BDGW-Sprecher, die Gewerkschaft habe an ihrer Forderung von bis zu 30,8 Prozent Lohnerhöhung kategorisch festgehalten. Dies habe eine konstruktive und an der aktuellen Wirtschaftslage orientierte Verhandlung erschwert.

 ver.di fordert nach eigenen Angaben für die rund 1600 Beschäftigten eine Erhöhung der Stundenlöhne von 13 auf 15 Euro. Für die Lohngruppe 1 soll der Stundenlohn 13 Euro betragen. Für die Lohngruppe 2 soll der Lohn von 14 Euro im ersten Jahr auf 15 Euro ab dem zweiten Jahr erhöht werden.

Ob diese Forderung 30,8 Prozent Lohnerhöhung entspreche, wie vom BDGW behauptet, wollte ver.di-Verhandlungsführerin Angelika Hecker nicht kommentieren. Sollte auf die Stundenlohn-Forderung nicht eingegangen werden, müsse mit einem Arbeitskampf gerechnet werden, kündigte sie an.

BDGW-Geschäftsführer Andreas Paulick sagte, zweistellige Lohnerhöhungen seien weder marktkonform noch in der gegenwärtigen Wirtschaftslage umsetzbar. Beide Seiten haben sich den Angaben zufolge auf eine zweite Verhandlungsrunde am 27. April verständigt.

In den Geld- und Wertdienstunternehmen sind nach BDGW-Angaben zufolge bundesweit rund 8000 Arbeitnehmer beschäftigt. Davon sind zwei Drittel im Geldtransport und ein Drittel in der Geldbearbeitung angestellt. Der Umsatz der Branche lag im vergangenen Jahr bei rund 500 Millionen Euro.

(ddp)


 


 

Tarifverhandlungen
Geld- und Wertdienste
ver.di
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste
BD

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tarifverhandlungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: