Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
  • 05.10.2006, 15:00 Uhr
  • |
  • Köln/Willich

Tipps für den modernen Büro-Knigge

Darf man im Büro Musik hören oder die Heizung bis zum Anschlag aufdrehen, ohne zu fragen? Als Experte rund ums Thema Büro hat officeXL.de, einer der führenden deutschen Online-Shops für Bürobedarf, die "Büro-Fettnäpfchen" aufgespürt.

(ots) - Sich richtig zu benehmen erleichtert das Zusammenleben mit seinen Mitmenschen - das gilt natürlich auch für den Arbeitsalltag. Bereits bei der Wahl der passenden Kleidung kann einiges falsch gemacht werden. Ein IT-Mitarbeiter ist im schwarzen Zweireiher meistens overdressed, für den Banker ist ein Anzug auch bei heißen Temperaturen ein unbedingtes Muss. Aber die großen Gefahren des schlechten Benehmens liegen eher im zwischenmenschlichen Bereich.

Gutes Benehmen weckt Sympathien

Die Sekretärin feilt und lackiert sich in aller Ruhe die Nägel? Der Kollege legt wieder einmal lässig die Füße auf den Schreibtisch? Der Chef schmatzt, sein zweites Frühstück kauend, ins Telefon? Was den einen nicht stört, ist dem anderen ein Greuel. Gutes Benehmen sollte eine Selbstverständlichkeit sein - auch am Arbeitsplatz. Dazu Jürgen Schäfers, Geschäftsführer von officeXL.de: "Wer sich gut benimmt, gewinnt die Sympathien der Kollegen und trägt damit zu einem guten Arbeitsklima bei. Da macht dann das Arbeiten gleich viel mehr Spaß." Grundsätzlich gilt: Lieber fragen und sich den Kollegen gegenüber kompromissbereit zeigen, so auch beim Musikhören oder Heizen. Hält man sich an diese Tipps, ist man bestens gerüstet für den zwischenmenschlichen Büroalltag.

(k.olbrisch)


 


 

Knigge
Büro
Benehmen
Kommunikation
officeXL

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Knigge" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: