Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Steuerverschwendung

Die Top 10 der skurrilsten Steuerverschwendungen

7. Bau und Rückbau eines Löschwasserbehälters

In Mainleus dreht sich die Steuerverschwendung komplett um einen Löschwasserbehälter. Im Ortsteil Wernstein sollte ein neuer Behälter geschaffen werden in der Nähe des Feuerwehrhauses.

Aufbau und Rückbau – so verschwendet man Steuern

Während sich hier zwei vorgesehene Standorte nicht eigneten, kam der dritte Standort zum Tragen. In der Nähe des denkmalgeschützten Bereichs des Schlosses Wernstein wurde ein Betonbehälter geschaffen für einen Preis von rund 47.000 Euro. Nach Fertigstellung handelte es sich nicht um den geplanten erdüberdeckten Behälter, sondern um einen Betonbehälter, der über 70 Zentimeter aus dem Gelände herausragte. Eine Bürgerinitiative erreichte den Rückbau des Behälters, der zusätzliche 14.280 Euro kostet. Demnach wurden über 60.000 Euro sinnlos für den Löschwasserbehälter ausgegeben, den es nun doch nicht gibt.


 


 

Steuerverschwendungen
Bund der Steuerzahler
Mehrkosten
Steuerzahler
Steuerverschwendung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Steuerverschwendungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: