Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Freikarten für business-on.de-Leser

3. Trendforum Gesundheit

Mit einem sehr dichten Programm zu aktuellen Themen und sowohl kompetenten wie prominenten Referenten will das 3. Trendforum Gesundheit am 13. und 14. Mai in Köln sowohl die Fachwelt wie interessierte Laien informieren. Für 20 Leser von business-on.de hat der Veranstalter, das EEC-Network (Bonn), Freikarten für die Veranstaltung im Pullman-Hotel Köln zur Verfügung gestellt.

Der Wirtschaftsjournalist Michael Jungblut (ZDF), der Arzt & TV-Coach Dr. Stefan Frädrich sowie die TV-Promis Alexa Christ und Antonia Langsdorf werden bei dem zweitägigen Trendforum nicht weniger als 30 Referenten mit ihren Fachvorträgen präsentieren. 

Am 13. Mai beginnt die Tagung mit einem Überblick über den „Europäischen Gesundheitsmarkt“ von Dr. Karsten Neumann von Roland Berger Strategy & Consultants. Der Referent wird auch das Thema „Gesundheitswesen als starker Motor der Lissabon-Strategie“ zusammen mit Thomas Heynisch, EU-Kommission Brüssel, Prof. Dr. Dr. Gerlinger (Institut für Europäische Gesundheitspolitik und Sozialrecht) und Karl-Heinz Merfeld (Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Köln) diskutieren. „Auf eine letzte Zigarette“ lädt danach Stefan Frädrich ein.

„Die Wellness-Kundin liebt es klassisch“ wird Roland Fricke als Geschäftsführer der beauty24 GmbH erklären während Moderatorin Antonia Langsdorf, TV-Astrologin bei RTL, danach ihren Gästen nicht ihre Sterne erklärt, sondern mit ihnen darüber diskutieren wird, ob Medical Wellness einen Mehrwert für die Patienten bringt oder nur ein Trick von Geschäftsmachern ist.

Medien & Gesundheit

Das heiße Thema „Die Zukunft der Arztbewertung“ möchte Dr. Peter Müller, Vorstand der Stiftung Gesundheit beleuchten um dann zur „Zukunft der digitalen Gesundheitskommunikation“ weiter zu leiten. Alexander Schachinger von der Berliner Humboldt-Universität wird zu diesem Komplex seine Erfahrungen wider geben. „Kann man Ärzte wie Restaurants bewerten?“ fragt Prof. Dr. Uwe Sander von der Fachhochschule Hannover. Er spricht über „Chancen, Trends und Risiken bei der Bewertung von Ärzten und Kliniken.“ Ingo Horak, Gründer der DocInsider GmbH, erklärt seine Erfahrungen mit diesem Bewertungsportal.

Das Panel „Virtuelle Welt der Health-Communication: Was bringen Gesundheitsportal für die Prävention?“ moderiert St. Stefan Frädrich. An der Diskussion beteiligen sich u. a. Tobias Neisecke ( YOUin3D.Gmbh), Prof. Sander (Hannover), Prof. Dr. Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln, und Dr. Peter Müller (Stiftung Gesundheit). 

Dr. Dorothee Gänshirt, Präsidenten der European Health Care Foundation, will mit ihrem Referat „Vom Verkäufer zum qualifizierten Berater“ das neue Selbstverständnis der Apotheker klären. Der Aufgabe widmet sich auch das Panel „Die Zukunft der Apotheke“, an dem u. a. Oliver Blume, Stellv. Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Versandapotheken, und Thomas Hieble, Vizepräsident des Bundesverbands Deutscher Apotheker e. V., teilnehmen wollen. Höhepunkt des ersten Tagungs-Tages ist die Verleihung des „Health Media Awards“, zu dem Adelheid Gräfin von Faber-Castell die einleitenden Wort spricht. Moderiert wird diese Preisverleihung von Alexa Christ und Antonia Langsdorf. 

Werden wir uns Gesundheit überhaupt noch leisten können?  

Der zweite Tag beginnt mit dem Thema „Games – Ist ein Training geistiger und körperlicher Fitness möglich?“ und einer Diskussion „Gamen wir uns gesund?“. Danach wird über „Gesundheitspolitik“ diskutiert. Moderator Michael Jungblut will wissen „Werden wir uns Gesundheit überhaupt noch leisten können?“ Der ZDF-Wirtschaftsjournalist leitet später am Tag auch das Gespräch über „Ackermann, Merckle & Co - wie gesund sind unsere Manager?“. Die wichtigen Themen Ernährung (Vom Fast Food zum Slow Food) und Mindness (Machen Krisen krank ?) stehen ebenfalls noch auf dem Plan. Und die Workshops zu den Fragen „Fit im Job – Leistung steigern durch richtiges Essen“, „Mediale Herausforderungen für die Gesundheitsportale“ und „Gesundheitscoaching“ sowie „Innovative Trainingskonzepte und – geräte.

Gewinnspiel:

business-on.de verlost 20 Freikarten für das Trendforum Gesundheit 2009 am 13. und 14 Mai in Köln!

Aufgrund der Spamproblematik bitten wir Sie eine Nachricht über unser Kontaktformular zu senden (Ihr Anliegen/Betreff:Trendforum Gesundheit 2009). Unter allen Einsendern werden dann die Freikarten verlost. Die Gewinnspielaktion läuft bis zum 09. Mai 2009. Alternativ können Sie auch eine Postkarte versenden.

Die Karten sind gültig für das Trendforum Gesundheit 2009 am 13. und 14 Mai im Pullman-Hotel Köln und verlieren danach ihre Gültigkeit.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Kommunikationsdaten der Gewinnspielteilnehmer werden nicht für andere Zwecke genutzt.

Hier geht es zum Kontaktformular: Hier klicken...

(Ulrich Gross)


 


 

Trendforum Gesundheit
Freikarten
Michael Jungblut
Dr. Stefan Frädrich
Alexa Christ
Antonia Langsdorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Trendforum Gesundheit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: