Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Tourismus

Zahl der Übernachtungsgäste in NRW gestiegen

(ddp-nrw). Im ersten Halbjahr 2008 hat die Tourismusbranche in NRW mehr Gäste in Hotels, Pensionen und auf Campingplätzen registriert. Knapp 8,7 Millionen Gäste hätten insgesamt 20,2 Millionen Mal in Nordrhein-Westfalen übernachtet, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf mit. Damit habe im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahres die Besucherzahl um 5,4 Prozent und die Zahl der Übernachtungen um 6,4 Prozent zugenommen.

Überdurchschnittlich hoch seien die Zuwächse bei den Gästen aus dem Ausland gewesen: Die Zahl sei um zehn Prozent auf 1,7 Millionen und deren Übernachtungen um 15 Prozent auf 4,0 Millionen gestiegen.

(Redaktion)


 


 

Übernachtungsgäste in NRW
Tourismus
Gäste in Hotels
Pensionen
Campingplätze

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Übernachtungsgäste in NRW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: