Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
Übernahme

ConAgra-Aktie profitiert von Ralcorp Übernahme

Am Dienstag gab der US-Lebensmittelhersteller ConAgra die geplante Übernahme des Konkurrenten Ralcorp Holdings Inc. bekannt. Vor allem die Aktionäre von Ralcorp profitieren und sollen laut ersten Medienberichten 90 US-Dollar in bar erhalten. Dies sieht die getroffene Vereinbarung zwischen beiden Unternehmen vor.

Mit dieser Vereinbarung erhält die Ralcorp Aktie einen Aufschlag von ganzen 28,2 Prozent im Vergleich zum letzten Schlusskurs. Die komplette Transaktion wird mit der Übernahme aller Verbindlichkeiten des Konzerns auf insgesamt 6,8 Milliarden US-Dollar geschätzt. ConAgra gehört zu den führenden Lebensmittelherstellern in Nordamerika. 

Mit der Übernahme soll ein Gesamtumsatz von rund 18 Milliarden Dollar entstehen. Für das Unternehmen arbeiten dann 36.000 Mitarbeiter.

 Allerdings müssen die zuständigen Behörden und Wettbewerbskommissionen der Übernahme noch zustimmen. Ein endgültiger Abschluss ist für den 31. März 2013 vorgesehen. Danach erhofft sich ConAgra auch einen positiven Ergebnisbeitrag für das kommende Jahr. Die Aktie des Unternehmens stand zuletzt bei 28,29 US-Dollar. Die Ralcorp Aktien hatten ihren letzten Kurs bei 70,23 US-Dollar abgeschlossen.

(FN)


 


 

ConAgra
Ralcorp
Dollar
Aktie
Lebensmittelherstellern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ConAgra" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: