Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Aufsichtsrat

Ulrich Lehner zum Telekom-Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt

Ulrich Lehner ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Telekom AG. Der Aufsichtsrat wählte den 61-Jährigen auf seiner Sitzung am Freitag zum Vorsitzenden, wie die Telekom anschließend mitteilte.

Lehner ist seit einer Woche gerichtlich bestelltes Mitglied des Kontrollgremiums und muss sich auf der Telekom-Hauptversammlung Mitte Mai noch dem Votum der Aktionäre stellen.

Ulrich Lehner war bis vor kurzem Vorsitzender der Geschäftsführung des Konsumgüterherstellers Henkel und ist jetzt Mitglied des Gesellschafterausschusses des Düsseldorfer Konzerns. An der Spitze des Telekom-Aufsichtsrates folgt er Klaus Schlede, der mit Ablauf der Hauptversammlung altersbedingt aus dem Gremium ausscheiden wird.

Der Manager ist zudem Mitglied des Verwaltungsrats der schweizerischen Novartis AG und gehört den Aufsichtsräten von E.ON AG, Thyssen Krupp AG, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und HSBC Trinkaus & Burkhardt AG an.

(Redaktion)


 


 

Ulrich Lehner
Telekom AG
Kontrollgremium
Henkel
Klaus Schlede

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ulrich Lehner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: