Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Partnerschaft

Rüttgers reist nach Ungarn

Zur Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen und Ungarn will Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) am Montag (21. April) nach Budapest reisen. Wie die Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte, steht im Mittelpunkt der zweitägigen Reise die Unterzeichnung einer Erklärung über eine verstärkte Partnerschaft zwischen NRW und Ungarn, die das Kabinett in Budapest und das Kabinett in Düsseldorf bereits gebilligt haben.

Vor allem in den Gebieten Wirtschaft, Energie und Verkehr wolle man enger kooperieren. NRW werde Ungarn beispielsweise unterstützen bei der Entwicklung von Private-Public-Partnership-Modellen und der Verfahrensentwicklung umweltfreundlicher Energieerzeugung.

Das Bundesland exportierte den Angaben zufolge 2007 Güter im Wert von rund 2,6 Milliarden Euro nach Ungarn und importierte Waren im Wert von 3,2 Milliarden Euro. Zwischen nordrhein-westfälischen und ungarischen Schulen bestehen 59 Partnerschaften. Zudem gibt es 23 Städtepartnerschaften mit ungarischen Kommunen.

(Redaktion)


 


 

Rüttgers Ungarn
Ministerpräsident Jürgen Rüttgers
Kooperation
Private-Public-Partnership

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rüttgers Ungarn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: