Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Konjunktur

Zeitung: Unternehmen rechnen erst 2011 Ende mit Ende der Krise

(ddp.djn). Zwei Drittel der deutschen Unternehmen rechnen frühestens für 2011 mit einem Ende der Wirtschaftskrise. Wie das «Handelsblatt» (Montagausgabe) mitteilte, spüren nur sieben Prozent der Firmen bereits den Aufschwung. Dies sei das Ergebnis einer Umfrage unter Führungskräften in 131 deutschen Unternehmen.

Kurzfristig rechne «so gut wie niemand» mit höheren Umsätzen. Allerdings sehen immerhin 65 Prozent der Unternehmen «Licht am Ende des Tunnels».

In ihren veröffentlichten Ausblicken bestätigten die Unternehmen die Skepsis. Fast alle sähen zwar die Talsohle erreicht, doch einen nachhaltigen Aufschwung wage niemand zu prognostizieren. Viele Konzerne, darunter der Autohersteller Daimler, kündigten dem Blatt zufolge angesichts der Flaute sogar an, 2010 ihre Kosten noch drastischer zu senken.

Ungeachtet der Finanzkrise und strengerer Eigenkapitalrichtlinien der Banken spreche aber nur jede zehnte Firma von erheblichen Refinanzierungsproblemen. Mehr als die Hälfte sehe gar keine Probleme, wenn es um Kredite gehe. Gegenüber der Befragung im Frühjahr habe sich der Anteil derjenigen, die eine Kreditklemme befürchten, sogar verringert. «Kaum jemand investiert. Deshalb brauchen wir auch kein Geld von den Banken», sagte ein Finanzchef eines großen Industrieunternehmens.

(ddp)


 


 

Wirtschaftskrise
Unternehmen
Ende
Kredite
Aufschwung
Talsohle
Kreditklemme

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftskrise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: