Weitere Artikel
Unternehmensportrait

WSW-Media Filmproduktion: ACTION! Wieso im Onlinemarketing nichts ohne Videos läuft

Im Internet geht derzeit nichts ohne Videos. Was bei Privatanwendern schon lange im Trend liegt, entdecken zunehmend auch Unternehmen als Marketinginstrument. Wieso sich Betriebe unbedingt mit dem Thema Video beschäftigen sollten, weiß Christian Walenzyk. Der Geschäftsführer der WSW-Media Filmproduktion aus Bornheim bei Köln / Bonn beschäftigt sich täglich mit Filmproduktionen jeder Art.

Mundpropaganda hat mit der Dominanz des Internets eine neue Bedeutung erhalten. Zwar waren Unternehmen schon seit jeher in hohem Maße abhängig von mündlich übertragenen Ratschlägen der Kunden, jedoch verschafft ihnen die gezielte Nutzung des Wold Wide Web als Distributionskanal die Gelegenheit, Empfehlungen zu steuern. Die Online-Welt bietet viele neue spannende Marketingmöglichkeiten, doch aktuell geht in Sachen Viralität nichts an Videos vorbei. Denn Kurzfilme sind schnell und kostengünstig herzustellen und werden auf sozialen Netzwerken haufenweise geteilt. Innerhalb von Stunden können so Millionen potenzielle Kunden erreichen. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Unternehmen mit dem Thema Video und dessen Möglichkeiten im Marketingbereich beschäftigten.

„Filme haben für Unternehmen direkt mehrere Vorteile“; weiß Christian Walenzyk. Der Geschäftsführer der WSW-Media Filmproduktion aus Bornheim beschäftigt sich täglich mit Filmproduktionen. Sein Unternehmen ist spezialisiert auf Videos aller Art; zu Walenzyks Portfolio gehören Imagefilme, Erklärvideos, Industriefilme, Messe TV, Dokumentationen, Produktfilme, Werbefilme, Interviews, Live-Übertragungen und Musikvideos.

„Videos bieten eine gute Plattform, dass Unternehmen positiv zu präsentieren“, erklärt Walenzyk. Und: „Nach dem Betrachten eines interessanten Videos wollen Besucher meist mehr vom dahinterstehenden Unternehmen wissen. Entsprechend steigt die Verweildauer auf der eigenen Webseite.“ Sinnvoll sei ein Video auch bei Neueinführungen von Marken und Produkten. Insbesondere erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleistungen können durch einen Film anschaulich dargestellt werden. Zudem können Produktverkäufe erhöht werden. „Durch ein professionelles Produktvideo im Online-Shop, welches die Produktvorteile deutlich macht, steigt die Conversion Rate“, betont der WSW-Media Filmproduktion Geschäftsführer.

Videos bieten einen echten Mehrwert weit über den üblichen Produktanpreisungen hinaus

Mit Bewegtbildern lassen sich eine gute Suchmaschinenposition erlangen, da beispielsweise Google Videos hoch bewertet und entsprechend an bevorzugten Stellen auflistet. Darüber hinaus verbessert sich das Ranking ihrer Webseite. „YouTube gilt als die zweitgrößte Suchmaschine. Zudem ist eine positive Platzierung auf der Videoplattform leichter zu erreichen, als bei Google selbst. So ergibt sich ein Starkes Werkzeug zur Suchmaschinenoptimierung.“

Wie gut ein gezielter Videoeinsatz im Internet wirken kann, kann Walenzyk auch anhand eines Beispiels belegen. Zum Suchwort „Korrosionsschutzfett“ listet Google das Video https://www.youtube.com/watch?v=gmYNXSLCtbQ fast ganz oben, bei Youtube selbst landet es an erster Stelle.“

Letztendlich dienen Videos als Kundenbindungsinstrument, da Anleitungen und Tutorials dem Nutzer einen echten Mehrwert weit über der sonst üblichen Produktanpreisung bieten. Auch firmenintern sind Videos sehr nützlich. „Statements vom Geschäftsführer oder dem Projektleiter sind für die Belegschaft, insbesondere bei dezentral angesiedelten Firmen eine gute Sache“, betont Walenzyk. Zudem sei ein Film weitaus günstiger als die gesamte Belegschaft beispielsweise quartalsweise zusammen zu führen.

Doch nicht jede Art von Film ist für jedes Unternehmen, beziehungsweise jedes Produkt geeignet. Ein Werbefilm unterscheidet sich stark vom Imagefilm und auch ein virales Video macht nicht immer Sinn. Christian Walenzyk sieht es als Teil seines Jobs, den Kunden bei der Wahl der richtigen Filmart zu beraten. Denn nur wenn die einzelnen Bausteine des Videos gut mit dem Unternehmen und dessen Produkte harmonieren, kann die Botschaft als Kurzfilm überhaupt bei der Zielgruppe ankommen und seinen Zweck erfüllen. Ob dieser Kundenbindung, Kundenakquise, Suchmaschinenoptimierung, Vorstellung eines neuen Produktes oder simpel Erhöhung des Bekanntheitsgrades lautet. Mit Videos ist nicht selten alles möglich.

(Redaktion)


 


 

Christian Walenzyk
WSW Media
Videos
Produkt
Video
Film
Art

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Christian Walenzyk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: