Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Veranstaltung

6. Bonner Dialog für Cybersicherheit - Datenschutz im digitalen Zeitalter

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn, das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie, die Deutsche Telekom und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg laden unter dem Titel „Der transparente Bürger versus persönlicher Datenschutz – Fluch oder Segen in der digitalen Revolution?“ zum 6. Bonner Dialog für Cybersicherheit ein.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am Montag, 7. Dezember 2015, 17.30 bis ca. 20.30 Uhr im B-IT (Bonn-Aachen International Center for Information Technology), Dahlmannstraße 2, Bonn, statt.

Nach der Begrüßung und Eröffnung durch Professor Dr. Michael Meier (Fraunhofer FKIE) spricht Ulrich Kelber (Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz) über „Datenschutz im digitalen Zeitalter“. Gegen 18 Uhr schließt sich eine Podiums-Publikums-Diskussion zum Thema „Der transparente Bürger versus persönlicher Datenschutz – Fluch oder Segen in der digitalen Welt?“ an. Es diskutieren Ulrich Kelber, Wolfgang Schuldzinski (Vorstand der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.), Professor Dr. Stefan Wrobel (Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS) und Dr. Christoph Lüer (Head of Motor, General Insurance, Zürich Versicherung). Ab ca. 19.30 Uhr folgen Ausklang sowie Networking mit Imbiss. Nähere Informationen und Anmeldung unter http://www.fkie.fraunhofer.de/bdcs.

 

(Redaktion)


 


 

Datenschutz
Fluch
Bonner Dialog
Bürger
Bonn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Datenschutz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: